th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
29.03.2022 - 30.03.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
15:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Anmeldung bis
31.01.2022

Wo? Frankfurt am Main, Deutschland
Wann? 29.-30. März 2022
Wer? Anbieter von innovativen Lösungen für die öffentliche Verwaltung sowie der Industrie

 

Die Digitalisierung nimmt einen immer größeren Stellenwert sowohl im öffentlichen Bereich als auch in der Unternehmerlandschaft ein. Die voranschreitende Digitalisierung von Prozessen in der Verwaltung und der Industrie vermehrt Chancen und Möglichkeiten die es zu nutzen gilt.

 

Kernstück der Wirtschaftsmission ist das Österreichisch-Deutsche GovTech Forum am Vormittag des 08.03. Hier erhalten österreichische Unternehmen die Möglichkeit ihre Lösungen Vertretern der deutschen Verwaltung in und um Hessen zu präsentieren.

 

Am Vorabend zum Österreichisch-Deutschen GovTech Forum treffen wir uns mit lokalen Akteuren der Digitalisierungs- und IT-Branche zum Ideenaustausch und Netzwerken. Im Anschluss des Österreichisch-Deutschen GovTech Forums findet ein praxisbezogener Workshop statt.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.


Anmeldung, Kosten & Programm

Hinweis: Die Wirtschaftsmission ist als Präsenzveranstaltung geplant und wird unter Berücksichtigung der örtlichen epidemiologischen Vorschriften organisiert. Wir beobachten genau die Entwicklung und mögliche Einschränkungen durch die COVID-19 Situation und werden Sie rechtzeitig über alle neuen Entwicklungen informieren. Bis zur endgültigen Bestätigung der Durchführung unserer Veranstaltung fallen für die Teilnehmenden keine Kosten bei Absage und/oder Rücktritt an.

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Berlin
Nikki Hoffmann
T +49 30 257-5750
E berlin@wko.at 

 

Einen aktuellen Überblick über die geplanten Gemeinschaftsbeteiligungen an internationalen Messen, Wirtschaftsmissionen, Marktsondierungsreisen und Austria Showcase (Leistungsschauen) finden Sie unter https://wko.at/aussenwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren