th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
21.10.2020 - 28.10.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
14:30
Ende
19:00
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Anmeldung bis
25.09.2020

Das ursprünglich für den 15. – 16. April geplante Tunnelbauseminar des chilenischen Infrastrukturministeriums (MOP) und des Gremiums für Technologische Entwicklung der chilenischen Baukammer (CdT der CCCh) wird am 21. und am 28. 10. 2020, der neuen Realität entsprechend, virtuell nachgeholt. Der begleitende Austria Showcase wird ebenfalls in Form eines virtuellen Gruppenstands stattfinden (zwischen 21. und 28.10.2020). Zusätzlich wird es noch die Möglichkeit geben, im Rahmen eines einstündigen Timeslots am 21.10.2020, Ihr Unternehmen dem Fachpublikum vorzustellen.

 

Das Ziel für das chilenische Infrastrukturministerium (MOP) ist es, mit Investitionen in die Infrastruktur der unter starke Mitleidenschaft gezogenen Wirtschaft, nachhaltige Impulse zu geben und mit dem Input von vier europäischen Partnerländern (Österreich, Spanien, Norwegen und der Schweiz) neue Tunnelbaunormen zu entwerfen. Das österreichische Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) wird den österreichischen Fachbeitrag präsentieren.

 

Um den österreichischen Firmen trotz der aktuell geschlossenen Grenzen eine Möglichkeit zu geben, sich dem chilenischen Fachpublikum zu präsentieren, hat das AußenwirtschaftsCenter erstmals eine virtuellen Timeslot für Präsentationen und eine virtuelle Standfläche (vom 21. bis 28.10.2020) reserviert.

 

Die virtuelle Präsentation der österreichischen Unternehmen (Infos zur Plattform und zum genauen Ablauf folgen in Kürze) und der Länderstand werden von uns und von der chilenischen Baukammer großflächig bei chilenischen Firmen und Behörden beworben.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie uns geschlossen als österreichische Tunnel- und Straßenbauindustrie auftreten!

Die österreichischen Teilnehmer können selbstverständlich auch an beiden Tagen am Fachseminar teilnehmen. Eine Simultanübersetzung Spanisch-Englisch ist vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung durch die österreichische Mutterfirma erfolgen muss. Ihre lokale Niederlassung kann jedoch sehr gerne die Veranstaltung gemeinsam mit dem AußenwirtschaftsCenter Santiago abwickeln.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Santiago
Ansprechperson: Mag. Drazen Maloca
T +56 2 2233 0557
E santiago@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren