th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
01.06.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
11:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Veranstaltungsort
Rijeka
51000 Rijeka
Kroatien
Anmeldung bis
09.05.2022
Weitere Informationen
Programm Hafen Rijeka

Was? Wirtschaftsmission nach Rijeka mit Vorstellung der wichtigsten Projekte der Häfen Rijeka und Ploče, Networking mit Hafenkonzessionären und kroatischen Unternehmen sowie Besichtigung des Hafens Rijeka


Wo? Rijeka, Kroatien


Die Adriahäfen Koper und Rijeka verzeichnen kontinuierlich steigende Güterumschläge und stellen für den österreichischen Wirtschafsstandort wichtige Handelspartner dar.
Das AußenwirtschaftsCenter Zagreb organisiert daher gemeinsam mit dem AußenwirtschaftsCenter Laibach  am 01. und 02. Juni 2022 eine 2-tägige Wirtschaftsmission zu den Häfen Rijeka (01.06.2022) und Koper (02.06.2022). Eine Teilnahme an nur einem Standort, nur in Rijeka oder Koper, ist in Absprache mit AußenwirtschaftsCentern Zagreb und Laibach möglich.

Teilnahmebetrag pro Firma/Institution:

  • für Kammermitglieder: EUR 300 zzgl. USt.
  • für Nichtmitglieder: EUR 600 zzgl. USt.

Teilnahmepaket pro Firma/Institution für Slowenien & Kroatien (01.06. in Rijeka und 02.06. in Koper)

  • für Kammermitglieder: EUR 500 zzgl. USt.
  • für Nichtmitglieder: EUR 1000 zzgl. USt.

Informationen über die Wirtschaftsmission Wirtschaftsregion Primorska/Hafen Koper am 02.06.2022 finden Sie HIER.


Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.


Im Jahr 2020 wurden im Hafen Rijeka 344.091 TEU bewegt (plus 20 %). Dieser positive Trend wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen, da nun auch die Konzession für den Ausbau und Betrieb des neuen Containerterminals Zagreb Deep Sea vergeben wurde. Der neue Konzessionär, ein Konsortium aus APM Terminals (Maersk) und der kroatischen Firma ENNA Logic, soll den vorhandenen 400-Meter-Pier um weitere 280 Meter erweitern und technisch ausstatten. Nach Fertigstellung der Pier-Erweiterung wird die Abfertigung von Großcontainerschiffen (ULVC) mit 14.000 TEU möglich sein und der Containerumschlag soll auf 1,5 Mio. TEU pro Jahr steigen.


Parallel zur Hafenentwicklung werden auch die Verkehrsanbindungen des Hafens Rijeka per Schiene und Straße in der Stadt Rijeka ausgebaut.


Das Programm in Rijeka umfasst neben der Besichtigung des Hafens und der Vorstellung wichtiger Player noch einen Networking-Empfang mit Entscheidungsträgern und potenziellen Kooperationspartnern sowie eine Vorstellung des Hafens Ploce.


Unmittelbare Zielgruppe sind österreichische Firmen in folgenden Bereichen:


•    Logistik und Transportunternehmen
•    Hafeninfrastruktur-Anbieter
•    Logistik- und IT-Lösungen im Hafenbereich
•    sowie Produktionsfirmen, die Import/Export betreiben und ihre Waren über Adriahäfen verschiffen

Gerne machen wir Sie auch auf die Logistikinitiative Austrian Logistics aufmerksam. Nutzen Sie die Chance, informieren Sie sich hinsichtlich der kostenlosen Markennutzung der Dachmarke AUSTRIAN LOGISTICS und über die Vorteile und Potenziale für Ihr Unternehmen.


Nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich zu informieren, Ihr Unternehmen und Produktpalette vorzustellen und mit möglichen Geschäftspartnerinnen und -partnern direkt in Verbindung zu treten!

Haben Sie noch Fragen?
 
AußenwirtschaftsCenter Zagreb
Ansprechpartnerin: Fr. Sanja Kulenovic
T +385 1/4881900
E zagreb@wko.at

 

Das könnte Sie auch interessieren