th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
19.10.2021
Veranstalter
Sparte 1 Geschäftsstelle 9
Beginn
19:00
Ende
22:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Veranstaltungsort
Online-Studio WIFI St. Pölten
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten
Österreich
Anmeldung bis
16.10.2021
Weitere Informationen
Teilnahmebedingungen

Mediation ist eine der Methoden, welche wir gemäß unserem Tätigkeitskatalog zur Anwendung bringen dürfen. In der Geschichte der Menschheit – man denke etwa an den Westfälischen Frieden – hat sie immer wieder geholfen, große Friedensverträge zu ermöglichen und sie hat sogar bereits wiederholt geholfen, den Friedensnobelpreis erhalten (zuletzt 2019 an den Äthiopischen Premier Abiy Ahmed für die Aussöhnung mit dem langjährigen Erzfeind Eritrea). Aber auch im Kleinen ist sie hervorragend geeignet, den Weg zu Lösungen zu ebnen, wo nur noch ein Gegeneinander den Weg zu allen konstruktiven Ansätzen zu versperren scheint. In dieser Veranstaltung wird das Wissen um diese Methode aufgefrischt und vielleicht sogar dazu ermuntert, aktiv mitzuhelfen, dass Mediation wieder bekannter gemacht wird im Sinne des Ansatzes von Galtung, damit auch einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Aussöhnung zu leisten. 



Vortragender: Hans-Jürgen Gaugl

Das könnte Sie auch interessieren