th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
11.09.2019
Veranstalter
BSt Krems
Beginn
18:30
Ende
20:00
Veranstaltungstyp
Sonstige
Veranstaltungsort
WK-Bezirksstelle Krems
Drinkweldergasse 14
3500 Krems an der Donau
Österreich
Anmeldung bis
03.09.2019
Detailinformation
Detaileinladung

Die Junge Wirtschaft Krems lädt ein zu o.a. Impulsvortrag.

Neue Geschäftsmodelle und Konzepte disruptieren traditionelle Unternehmen und Wertschöpfungsketten. Wie können wir diese Erkenntnisse aus der Vergangenheit nutzen, um uns für die Zukunft zu wappnen? Ist es notwendig konventionelle Geschäftsmodelle zu überdenken?

Die Musikindustrie ging durch unterschiedliche Disruptionsphasen in den letzten 30 Jahren. Basierend auf diesem Fallbeispiel geht Andreas Schachenhuber auf die unterschiedlichen Phasen dieser Entwicklung ein: Was waren die Auslöser? Wie reagieren die existierenden Unternehmen in der Industrie darauf? Welche Auswirkungen hat es für den Kunden? Was sind die Langzeit-Effekte und Implikationen in Bezug auf Vielfalt und Nachhaltigkeit? Napster lehrt uns sehr viel in Bezug auf Disruption. Wir schauen uns genau an, was es mit dem Statement von Marc Andreessen „Technology is eating the world!“ auf sich hat. Was wir in der Musikindustrie gesehen haben ist erst der Anfang und wir werden ähnliche Muster in den traditionellen Industrien der „Old Economy“ in Zukunft sehen. Das wird kein Vortrag mit Science-Fiction Faktor, das wird ein Vortrag über die Gegenwart und die anstehende Zukunft!

Ing. Andreas Schachenhuber, MA ist Absolvent des IMC Krems und der INSEAD Business School. Er ist seit sieben Jahren als nebenberuflicher Lektor am IMC Krems als auch der Lauder Business School tätig und hält Vorträge über Geschäftsstrategie und strategisches Management im Zusammenhang mit Digitalisierung. Neben seiner Lehrtätigkeit betreibt er erfolgreich seinen eigenen Podcast (Top 50 auf iTunes) indem er sich auf das Thema Geschäftsstrategie fokussiert. Zusätzlich ist Ing. Andreas Schachenhuber, MA in Projekte eingebunden, wo er mit seiner Expertise unterstützen kann.

Die interessanten Gespräche können anschließend beim gemütlichen „Get-together“ und einem Imbiss vertieft werden.

Bitte um Anmeldung bis spätestens 3. September 2019.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Mit lieben JW-Grüßen

Stefan Seif, Bezirksvorsitzender JW Krems



Die Datenschutzerklärung der Organisationen der gewerblichen Wirtschaft finden Sie unter: wko.at/datenschutzerklaerung


Im Zuge dieser Veranstaltung können am Veranstaltungsort durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung für die Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren