th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
22.06.2022
Veranstalter
WIFI Niederösterreich
Beginn
17:30
Ende
19:30
Veranstaltungstyp
Sonstige
Termininformation
Mi 17.30-19.30
Preis
0.00 Euro inkl. USt.
Veranstaltungsort
WIFI St. Pölten
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Intralogistik mit autonomen und intelligenten Transportlösungen

Die genaue Lokalisierung des autonomen mobilen Roboters ist eine Grundvoraussetzung für den Einsatz flexibler autonomer Förder- und Transportlösungen. Sie ist ein wichtiger Baustein in der praktischen Umsetzung anpassungsfähiger Produktionsprozesse durch mobile Roboter. Anpassungsfähige, autonome Lösungen erhöhen die Einsatzmöglichkeiten, die Rückverfolgbarkeit und die Sicherheit in der Produktion und können individuell auf die Bedürfnisse jedes Produktionsbetriebes abgestimmt und gestaltet werden.

  • Wie lokalisiert sich ein mobiler Roboter und wie wirkt sich das auf die Bewegungsabläufe des Roboters aus?
  • Welche Herausforderungen haben moderne Unternehmen bei der Durchführung und Organisation des Material- und Warenflusses?
  • Wie können autonome mobile Roboter diese Herausforderungen lösen und welche Vorteile bringen sie?
  • Welche Anforderungen und Auswirkungen ergeben sich für das Personal bzw. wie erfolgt der bestmögliche Einsatz zwischen Mensch, Maschine, Material und Methoden?

  • Wilfried Wöber, MSc - Research Focus Manager Automation & Robotics / FH Technikum Wien
  • Jürgen Holzapfel-Epstein, MSc – Business Development Manager Robotics / Omron Electronics GmbH

  • Projektmanager/innen, Führungskräfte, Mitarbeiter/innen aus dem Bereich der Intralogistik
  • Projektmanager/innen, Führungskräfte, Mitarbeiter/innen aus dem Bereich der Robotik
  • Mitarbeiter/innen aus R&D Abteilungen (z.B. im Bereich der Produktionsoptimierung)
  • Alle Personen mit Interesse am Thema mobile Robotik bzw. mobile, autonome Transportlösungen

JAHR: 1

Das könnte Sie auch interessieren