th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
22.10.2018
Veranstalter
Abt. Mitgliederservice, wko[forum]wien
Beginn
19:00
Ende
21:00
Veranstaltungstyp
Seminar/Tagung/Vortrag
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
wko[forum]wien
Operngasse 17-21 (5. Stock)
1040 Wien
Unternehmen im Fokus: Resilienz
Schlüsselqualifikation Resilienz - Chancen und Gefahr in der modernen Arbeitswelt?

Darüber diskutieren:

Bild 1Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Alfred Pritz
Rektor Sigmund Freud Privatuniversität, Klinischer & Gesundheits-Psychologe, Psychotherapeut, Supervisor, www.sfu.ac.at






Bild 1SFK Martin Neuwirth
SCHENKER & CO AG, Cluster South East Europe, Legal/Risk Management, Dangerous Goods and H&S Safety Advisor, www.dbschenker.com/at-de/

Geborgen am 5.5.1958  - verheiratet, zwei Kinder, wohnhaft in Villach
Den Speditionsberuf erlernt, beschäftigt bei Fa. Schenker & CO AG, seit 1990 in unterschiedlichen Funktionen.
Seit 2004 Head of Health & Safety, SFK, Gefahrgut-Sicherheitsbeauftragter der Schenker & Co AG, Österreich und Sued Ost Europa (SOE). Firmenintern verantwortlich für das Sicherheitsmanagement, wie auch für das gesamte BGM (Betriebliches GesundheitsManagement) im Spannungsfeld zwischen Verhältnisprävention und Verhaltensprävention (= Wiener Resilienz Modell (WRM) der FG für PBPB)


Bild 2Mag. Renate Czeskleba
Frau Czeskleba hat Germanistik, Geschichte und Sozialkunde studiert. Sie hat über viele Jahre ein Referat zu Gesundheit, Technologieinnovationen und Umwelt im ÖGB geleitet und sich mit 49 Jahren selbständig gemacht. Sie berät Unternehmen zu Gesundheit und Arbeitsfähigkeit und leitet die Regierungsinitiative fit2work Betriebsberatung. Ihr Prinzip: Verbesserungen entstehen immer durch ein Geben und Nehmen. www.fit2work.at

 
Diskussionsleitung: Dr. Kasia Greco

Bild 6Seit 2009 als Unternehmensberaterin und Trainerin im Bereich Marketing und Verkauf tätig, gründete Kasia Greco auch das internationale Online Coaching Programm „MomsUCan“ für erfolgreiche Unternehmerinnen mit Kind! Sechs Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Spanisch), internationale Erfahrung sowie ihre Tätigkeit als Female Leadership Coach und Autorin zweier Bücher runden ihr Profil ab. www.kasiagreco.com
 

Das könnte Sie auch interessieren