th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
09.12.2020
Veranstalter
Wifi Salzburg
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Seminar/Tagung/Vortrag
Preis
100.00 Euro
Veranstaltungsort
Wifi Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg
Österreich
Anmeldung bis
01.12.2020

Vertiefung zu den Inhalten aus Modul I:

 

Beginnt mit der korrekten, richtigen Schadenmeldung!

·        Dolus Coloratus (gefärbter Vorsatz)

·        vorsätzliche Obliegenheiten bereits bei der Meldung – “arglistige” Täuschung der Versicherung und die Folgen

 

Wann ist der VersicherungsFall eigentlich eingetreten?

Wer hat den Eintritt des Versicherungsfalls nachzuweisen?

Wie ist der Eintritt des Versicherungsfalls nachzuweisen? Beweislast?

Vorbereitung auf Gespräche mit dem Schadenreferenten nicht nur in fachlicher Hinsicht.

Aufgaben und Ermächtigung eines “Sachverständigen“ bis zum Sachverständigenverfahren

·        Versicherung und Ihre Sachverständigen - gerichtlich zertifizierte Sachverständige

 

Ermittlungskosten

Habe ich ein Recht auf Herausgabe des Gutachten?

Beliebte Ablehnungsgründe des VR

·        Verhalten des Versicherungsnehmers bzw. anderer Personen

·        leichte Fahrlässigkeit - bis Vorsatz

 

Wann hat der Versicherer zu leisten – Zinsanspruch?

Legalzession – Regress - Folgen eines Regressverzichts!

Quotenrecht

Welches Interesse ist eigentlich versichert (eigenes/fremdes)

Sachliche Zuordnung von Sachen

·        ◦ im betrieblichen und privaten Bereich

·        ◦ bei der Gebäude Einrichtung Waren sonstige Sachen problematisch bei mehreren VR

 

Wiederbeschaffung von Sachen

·        gleicher Art und Güte

·        Höhe des Anspruches - Wert – Art – Zeit – Wertminderung

 

KFZ Reparatur / Totalschaden

Ansprüche unterschiedlich - Haftpflicht / Kasko

·        Listenpreis- Wiederbeschaffungswert - Prognosewert - Marktwert - wirtschaftlicher Totalschaden – Restwert – Wrackwert - objektive Wertminderung - merkantile Wertminderung

 

Speziell für Versicherungsmakler

·        Interessenwahrung des Kunden nach § 28 Pkt.3 Maklergesetz

·        Möglichkeit der Eingrenzung auf Produkte und örtliche Märkte.

·        Haftung des Versicherungsmaklers als Sachverständiger nach § 1299 ABGB

 


Dieser Seminartag wird mit 7,5 h für das Modul 1 Rechtskompetenz und Berufsrecht als Nachweis anerkannt.

 

Gefördert durch die Fachgruppe Versicherungsmakler

 

Seminarleiter: Herbert Rohrmoser DIB

 

Bitte Taschenrechner mitbringen!

Das könnte Sie auch interessieren