th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
14.03.2019 - 31.12.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Event
Anmeldung bis
31.12.2019

Das AußenwirtschaftsCenter Paris bietet innovativen Jungunternehmen aus Österreich im Zentrum der Start-up Hauptstadt Frankreichs eine kostenlose Desk-Infrastruktur, persönliche Beratung und Zugang zu lokalen Top-Unternehmen. So können Geschäftschancen im französischen Markt schnell und effizient ausgelotet werden!

 

Warum gerade Frankreich?

Die französische Gründerszene erlebt aktuell – nicht zuletzt durch einen verstärkten Fokus auf Innovation bei den Großunternehmen und im öffentlichen Förderungssystem – einen bemerkenswerten Aufschwung. Die lokalen Start-ups verzeichneten im ersten Halbjahr 2018 Investitionen von fast EUR 2 Mrd. (+61 % im Vergleich zum Vorjahr). Damit liegt Frankreich unter den Top 3 Destinationen in Europa. Mittlerweile ist die „Grande Nation“ Heimat von rund 10.000 Start-ups, am dynamischsten entwickelt sich das Ökosystem weiterhin in der Hauptstadt Paris.


Was steht am Programm?

Österreichischen Start-ups wird für eine begrenzte Dauer eine Desk- und Veranstaltungs-Infrastruktur im AußenwirtschaftsCenter Paris kostenlos zur Verfügung gestellt. Während dieser Zeit stehen die Branchen-Expertinnen und -Experten unseres Teams mit Rat und Tat zur Seite. Zusätzlich wird ein exklusiver Kontakt zu den Innovations- und Start-up-Beauftragten unserer französischen Partnerfirmen aus verschiedenen Sektoren geboten.

 

Wer sind die französischen Partner?

Unsere Partnerunternehmen, französischen Big Player verschiedener Branchen, werden in Kürze hier bekannt gegeben.

 

Bewerbung & Kosten

Die Bewerbung erfolgt formlos mit einer kurzen Beschreibung von 1. Unternehmen und Aktivität, 2. Begründung des Interesses und 3. Zielsetzung für den Aufenthalt in Paris. Die Unterlagen müssen bis spätestens einen Monat vor Beginn beim AußenwirtschaftsCenter Paris, E paris@wko.at, mit Kopie an AUSSENWIRTSCHAFT Start-Ups/New Corporates, E aussenwirtschaft.startups@wko.at, einlangen.

  • Anmeldefrist: spätestens 30 Tage vor Anreise
  • Kosten: Die Desk-Infrastruktur wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Für Beratungsleistungen gelten die üblichen Bedingungen des AußenwirtschaftsCenters Paris mit einem Basis-Freikontingent von 8 Stunden für Mitgliedsfirmen. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Eintritte u.a. sind selbst zu tragen.
  • Bei Eintreffen in Paris muss die Hausordnung des AußenwirtschaftsCenters unterzeichnet werden.

 

Haben Sie Fragen bzw. Interesse? 

Österreich:
AUSSENWIRTSCHAFT Startups/New Corporates
Ansprechperson: Rafael Rasinger Amilivia
aussenwirtschaft.startups@wko.at 
T +43 (0) 5 90 900 – 41 90

 

Frankreich:
AußenwirtschaftsCenter Paris
T +33 (0)1 53 23 05 05
E paris@wko.at 

Das könnte Sie auch interessieren