th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
19.08.2019
Veranstalter
Berufsfotografen Burgenland
Beginn
18:00
Ende
20:00
Veranstaltungstyp
Event
Veranstaltungsort
Pulverturm Eisenstadt
Lionsplatz 1
7000 Eisenstadt
Anmeldung bis
13.08.2019

Der 19. August 1839 gilt als die Geburtsstunde der Fotografie. An diesem Tag luden die Akademie der Wissenschaften und die Akademie der bildenden Künste die Pariser Öffentlichkeit ein, um die Erfindung der Fotografie zu verkünden.

Dieses 180jährige Jubiläum feiern die burgenländischen Berufsfotografen mit einer Gemeinschaftsausstellung. Gezeigt werden mehr als 80 Portraits von genau 80- oder 100-jährigen Personen aus dem Burgenland.

Die Freiluftausstellung wird von 19. August 2019 bis 18. September 2019 im Pulverturm Eisenstadt und am Fußweg vom Pulverturm zum Dom zu besichtigen sein.

Das könnte Sie auch interessieren