th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
07.04.2022 - 03.06.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
00:00
Ende
23:59
Veranstaltungstyp
Katalogausstellung
Veranstaltungsort

Nancy / Nantes
Frankreich
Anmeldung bis
10.03.2022

Das AußenwirtschaftsCenter Paris bietet Ihnen dieses Jahr im Rahmen des umfassenden Service-Angebots der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA vergünstigte Teilnahme an zwei internationalen Holzmessen in Frankreich an. 

Es handelt sich hierbei um die beiden Konferenz-Ausstellungen:

  1. Das 11. Internationale Holzbauforum (7.-8. April 2022 in Nancy)
  2. Das 17. Carrefour International du Bois (1.-3. Juni 2022 in Nantes)

Beide Konferenz-Ausstellungen bieten:

  • Vorträge, Workshops und Plenarsitzungen zu diversen Themenblöcken rund um das Thema Holz
  • Ausstellungsflächen für Firmenstände: Viele bedeutende Unternehmen und Verbände der Branche sind auf beiden Messen vertreten

Im Laufe der Jahre haben sich beide Messen zu den wichtigsten Events der Stakeholder der internationalen Holzbaubranche entwickelt.
Beim letzten internationalen Holzbauforum 2021 in Paris, das unter dem Thema Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen stattfand, wurden 6.800 Besucher registriert. Beim Carrefour International du Bois wurden 2019 11.500 Besucher registriert. Im Jahr 2021 wurde diese Messe abgesagt. Das Carrefour International du Bois findet nur alle 2 Jahre statt.

Das Thema Holz sowie nachhaltiges Bauen stehen dank fördernder Rahmenbedingungen in Frankreich auf Wachstum. Im Jahr 2021 wurden die gesetzlichen Grundlagen für den ökologischen Wandel und die thermische Sanierung im Bausektor erlassen. Dazu zählen u.a. die neue Wärmeschutzverordnung RE2020 zur Verbesserung der Energieeffizienz von Neubauten und der Verringerung des CO2-Ausstoßes sowie die Reform der Energieleistungsdiagnose (DPE) von Gebäuden. Die thermische Sanierung sowie ökologisches Bauen, vor allem mit Holz, ist somit zur nationalen Priorität der Regierung geworden, um den für 44% des Energieverbrauchs verantwortlichen Gebäudesektor ökologischer zu gestalten. 

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA bietet Ihnen die Möglichkeit im Rahmen einer Katalogausstellung, den Kongressteilnehmern Ihre Holzbau-Produkte wahlweise auf einer oder beiden Messen zu präsentieren.

Beide Veranstaltungen erfolgen im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

Anmeldung und Kosten

  • Für eine Veranstaltung: Mitglieder EUR 200 exkl. Mwst, Nichtmitglieder: EUR 400 exkl. Mwst
  • Für zwei Veranstaltungen: Mitglieder EUR 300 exkl. Mwst, Nichtmitglieder: EUR 600 exkl. Mwst
  • Anmeldeschluss: 10. März 2022
  • Teilnahmebedingungen

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Paris
Amélie Schäfer
Key Account Managerin Baubranche
T + 33 1 53 23 05 15
paris@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren