th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
08.05.2018 - 17.05.2018
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
20:00
Veranstaltungstyp
Event

Wo? Cannes | Frankreich

 

Vom 8. bis 17. Mai 2018 wird der Marché du Film in Cannes, Frankreich wieder Umschlagplatz für Filme aller Art und Business-Plattform für mehr als 12.000 Einkäuferinnen und Einkäufer, Verkäuferinnen und Verkäufer, Produzentinnen und Produzenten, Rechteinhaberinnen und Rechteinhaber und Opinion Leaders aus der Filmbranche. Auch Österreich zeigt sich auf dieser Weltleitmesse von seiner besten Seite; mit zwei National-Pavillons und einem spannenden Rahmenprogramm mit Fokus auf Innovation und Vernetzung soll die Internationalisierung der heimischen Filmindustrie vorangetrieben werden.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Die Austrian Film Commission, als offizielle Vertretung des österreichischen Films auf internationaler Ebene, ist mit einem Messestand vertreten, der der Produktion und der Vermarktung der österreichischen Produktionen dient. Alle Aktivitäten zielen darauf ab, österreichische Rechteinhaber bei der Verwertung ihrer Produktionen zu unterstützen.

Darüber hinaus sind auch die Austrian Film Commissions & Funds mit einem Pavillon präsent. Die AFC&F ist eine Arbeitsgemeinschaft, die die Drehlocation Österreich bei internationalen Festivals gemeinsam bewirbt. Partner der AFC&F in Cannes 2018 sind die Carinthia Film Commission, Cinestyria Filmcommission & Fonds, Cine Tirol Film Commission, Lower Austrian Film Commission, FISA – Filmstandort Austria und die Vienna Film Commission.

 

Die AUSSENWIRTSCHAFT Creative Industries und das AußenwirtschaftsCenter Paris nutzen die große Präsenz der österreichischen Filmschaffenden sowie die vorhandene Plattform der beiden österreichischen Gruppenstände dazu, den österreichischen Firmen im Rahmen von Innovationsworkshops mit führenden internationalen Persönlichkeiten aus der Filmindustrie bekanntzumachen und ihnen zukunftsweisende Trends, Entwicklungen und Innovationen der Branche näherzubringen, damit sie diese künftig für das eigene Geschäft einsetzen können. Darüber hinaus werden die österreichischen Firmen im Rahmen eines gezielten Networking-Events mit potenziellen internationalen Kundinnen und Kunden vernetzt. 

 

Haben Sie noch Fragen?
AUSSENWIRTSCHAFT Creative Industries
Ansprechperson: Mag. Reanne Leuning
T +43 (0)5 90 900 36 13
F +43 (0)5 90 900 11 36 13
E aussenwirtschaft.creative@wko.at