th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
06.11.2019 - 07.11.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
14:30
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Anmeldung bis
06.09.2019

Warum jetzt relevant? 

 

Österreich ist in Europa führend in der Klassifikation und qualitätsorientierten Definition von recycelten Baustoffen. Auch Tschechien versucht den Anteil von deponierten Baustoff-Abfällen zu reduzieren und den Anteil von recycelten, sekundären Rohstoffen im Bauwesen zu erhöhen.

 

Das Thema ist hoch-relevant, da abgebrochene Baustoffe gemessen am Gesamtabfallvolumen in Tschechien – je nach Definition – ca. 50%-60% ausmachen. Über die letzten Jahre ist der Anteil sekundärer Rohstoffe im Bauwesen in Tschechien bereits deutlich gestiegen. Damit steigen auch die Marktchancen für österreichische Technologieanbietende und Dienstleistende im Baustoffrecycling am tschechischen Markt.

 

Gemeinsam mit dem Österreichischen Baustoff-Recycling Verband (BRV), dem Green Tech Cluster sowie dem Tschechischen Baustoff-Recycling Verband (ARSM) organisiert daher das AußenwirtschaftsCenter Prag den Austria Showcase "Baustoffrecycling". Ziel dabei ist Know-How österreichischer Unternehmen im Bereich Recycling und Verwertung Sekundärer Rohstoffe im Bauwesen zu präsentieren sowie Geschäftskontakte mit tschechischen Unternehmen, Clustern und Behördenvertretenden zu knüpfen.

 

Der Austria Showcase ist eine Folgeveranstaltung der Wirtschaftsmission "Circular Economy" im März 2019 in Prag.

 

 

Ihr Nutzen

  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Produktlösungen mit einem Kurzvortrag dem Fachpublikum aus Tschechien (Firmen, Cluster, Behörden) vorzustellen.
  • Im Vorfeld organisierte und vereinbarte B2B-Termine für konkrete Geschäftschancen
  • Sie erhalten einen Überblick zum aktuellen Stand und Bedarf in der tschechischen Baustoff-Recyclingwirtschaft
  • Kontakt zu tschechischen Multiplikatoren und Experten

 

 

Programm & Anmeldung

  • Datum: 6.- 7.11.2019
  • Ort: Prag | Tschechische Republik
  • Programm
  • Teilnahmebetrag EUR 450 (zzgl. MWSt.) für WKÖ-Mitgliedsunternehmen, EUR 900 (zzgl. MWSt.) für Nicht-WKÖ-Mitgliedsunternehmen
  • Teilnahmebedingungen
  • Veranstaltungssprachen: Deutsch, Tschechisch
  • Anmeldefrist: 6.9.2019

     

     

    Haben Sie noch Fragen?

     

    AußenwirtschaftsCenter Prag
    Ansprechperson: MMag. Gerhard Schlattl
    T +420 222 210 255
    E prag@wko.at 

     

     

    AUSSENWIRTSCHAFT Energy/Sustainability/Natural Resources
    Ansprechperson: Mag. Konrad Eckl
    T +43 5 90900 3774
    E aussenwirtschaft.sustainability@wko.at 

    Das könnte Sie auch interessieren