th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
10.09.2021
Veranstalter
Wirtschaftkammer Österreich
Beginn
10:00
Ende
12:15
Veranstaltungstyp
Informationsveranstaltung
Termininformation
Fr 10.00-12.15
Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1040 Wien
Anmeldung bis
02.09.2021
Mit dem GRUG, dem Gewährleistungsrichtlinien-Umsetzungsgesetz, werden in Österreich zwei EU-Richtlinien, die Richtlinie über den Warenkauf und die Richtlinie über digitale Inhalte, in nationales Recht umgesetzt. Gegenwärtig befindet sich das GRUG in der parlamentarischen Beschlussfassung, mit deren Abschluss aber demnachst zu rechnen ist. Ab 1. Jänner 2022 werden damit entsprechend den EU-Vorgaben primär für Verbrauchergeschäfte neue Regelungen zur Gewährleistung für Waren, digitale Inhalte sowie sowie Waren mit digitalen Elementen gelten. Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit den neuen rechtlichen Vorgaben vertraut zu machen.

Dafür konnten wir Herrn Hon.-Prof. Dr. Johannes Stabentheiner, für die Umsetzung zuständiger Abteilungsleiter im Bundesministerium für Justiz, der für Österreich auch die Richtlinien auf EU-Ebene verhandelt hat, gewinnen. Als zweite hochkarätige Vortragende steht uns Frau Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud, Universität Wien, bestens bekannt als ausgewiesene Zivilrechtsexpertin insbesondere auch im Gewährleistungsrecht, zur Verfügung.

Programm:
09:30 Uhr, Anmeldung und Frühstückskaffee bei Präsenzteilnahme
10:00 Uhr, Begrüßung (Dr. Rosemarie Schön | Abteilungsleiterin Rechtspolitik, WKÖ)
10:15 Uhr, Die neuen Gewährleistungsregeln im Überblick (Hon.-Prof. Dr. Johannes Stabentheiner | BMJ)
10:45 Uhr, Fragen/Diskussion
11:05 Uhr, Pause
11:20 Uhr, Ausgewählte Aspekte der neuen Gewährleistung (Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud | Uni Wien)
11:50 Uhr, Fragen/Diskussion
12:15 Uhr, Ende der Veranstaltung und des Live-Streams (Mittags-Snacks bei Präsenzteilnahme)
Moderation: Nika Triebe

Aktuell (19.7.2021) ist die Teilnehmerzahl im Rudolf Sallinger Saal auf 60 Personen beschränkt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist auch online möglich. Wir bitten bei der Anmeldung um Bekanntgabe der gewünschten Teilnahmeform. Online-Teilnehmer erhalten rechtzeitig den Zugangslink.

Anmeldeformular

Einladung und Programm 







 

Das könnte Sie auch interessieren