th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
23.11.2020 - 11.12.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
13:00
Ende
14:00
Veranstaltungstyp
Workshop
Anmeldung bis
20.11.2020

Wo?

vor Ihrem PC

Digitaler Workshop = Ortsungebundene Teilnahme über Ihren Computer mit ExpertInnen aus Tel Aviv, Israel

Sie benötigen lediglich Lautsprecher und Mikrofon oder Headset.

 

Wann?

Montag, 23. November, 13:00 - 15:00 Einführung in das israelische Innovations-Ökosystem, Markus Haas, Wirtschaftsdelegierter, & Guy Liran, Technologiebeauftragter am AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv

Dienstag, 24. November, 13:00 - 15:00 Warum Innovieren und Wie? Erfahrungen und Beispiele aus Israel

Donnerstag, 26. November, 13:00 - 15:00 Innovation Challenges überwinden. Analyse der eigenen Situation Ihres Unternehmens

Dienstag, 1. Dezember, 13:00 - 15:00 Wo findet Innovation statt? Interne vs. Open Innovation. Beispiele aus der Startup Nation

Donnerstag, 3. Dezember, 13:00 - 15:00 Innovation im echten Leben. Panel Dikussion mit erfolgreichen Unternehmen

Donnerstag, 10. Dezember, 13:00 - 15:00 Wie sieht Ihre Innovationsreise aus? Die nächsten konkreten Schritte und Unterstützung durch das AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv

 

Was?

Was macht Israel zu einer der innovativsten Nationen der Welt und wie können österreichische KMUs von diesen Erfahrungen profitieren? In diesem Hands-on Workshop werden Sie angeleitet selbst aktiv zu werden und Ihre eigene Innovations-Reise zu gestalten. Das AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv begleitet Sie dabei und unterstützt Sie bei den ersten Schritten mit Ideen, Kontakten und konkreten Anwendungsfahrplänen.


Darum sollten Sie dabei sein

  • Ein praktischer Workshop, der Sie an jene Punkte bringt, die entscheidend für die weitere Entwicklung Ihres Unternehmens sind.
  • Lernen Sie, wie Sie Innovation in Ihrem Unternehmen erfolgreich implementieren und leben können, um Ihre Wettbewerbsposition zu stärken.
  • Israelische Firmen sind weltweit führend im Technologiebereich - gerade AI, Big Data und Machine Learning sind Stärkefelder der Startup Nation. Somit die ideale Destination, um neue Perspektiven für Ihr Unternehmen zu sammeln.
  • Unser Partner der lokale Hub des European Institute of Technology, gemeinsam mit Deloitte werden Sie durch den Workshop führen.
  • Der letzte Termin ist ein Reflektionsworkshop bei dem Sie Ihren Innovationsfahrplan festlegen. In zusätzlichen 1:1 Beratungsterminen gehen unsere Experten vom AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv genau auf Ihre Bedürfnisse ein.
  • Das AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv begleitet Sie außerdem auf der Suche nach den passenden Lösungen und Partnern und "scoutet" zielgerichtet für Sie.
     

Programm, Anmeldung und Kosten

Weiterführende Informationen

320 Forschungs- und Entwicklungszentren multinationaler Unternehmen gibt es in Israel. Im Laufe der letzten Jahre haben "big names" wie Facebook, Samsung, Microsoft, Google, Coca Cola und die Deutsche Telekom Innovationszentren in Tel Aviv aufgebaut. Mit einer Forschungsquote von über 4 % des BIP zählt Israel zu einem der innovativsten Länder weltweit und bietet ideale Bedingungen für Gründerinnen und Gründer. In den vergangenen 10 Jahren wurden in Israel über 8.000 Startups gegründet. Die Summe des investierten VC-Kapital beträgt über 4 Mrd. Dollar im Jahr und steigt weiter an.

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv

Ansprechperson: Herr Guy Liran

T +972 3 516 8685

E telaviv@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren