th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
19.01.2022 - 21.01.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Gruppenausstellung
Anmeldung bis
31.10.2021

Wo?

Tokyo Big Sight-Messegelände

 

Wann?

19. - 21. Jänner 2022

 

Warum?

Weil Sie Zugang zum japanischen Markt im Bereich EV, Autoelektronik, Komponenten, Autonomous Driving etc. suchen.

Seien Sie dabei bei der AUTOMOTIVE WORLD, wo sich die Autoindustrie Japans mit internationalen Top-Erzeugern trifft. Zeigen Sie Ihre Innovationen und Lösungen für die Mobilität von Morgen, schließen Sie Kontakte mit Einkäufern von japanischen Autoherstellern und Zulieferern und "erfahren" Sie die neuen Mobilitätskonzepte Japans hautnah.

 

Nach der Covid-19 bedingt reduzierten Messe in 2020 wird der Andrang in 2022 umso größer sein. Der Trend geht zu mehr elektronischen Komponenten, umweltverträglichere Lösungen sowohl für die Herstellung als auch den Betrieb von Fahrzeugen, selbstfahrende Autos und maximale Sicherheit und Komfort. In all diesen Bereichen können österreichische Lösungen punkten, der Messeauftritt gibt Ihrer Firma die beste Plattform zum Markteinstieg oder dem Ausbau bestehender Geschäftsbeziehungen.

 

Der österreichische Gruppenstand des AußenwirtschaftsCenter Tokio wird im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich, abgewickelt und gefördert.

 

Messethemen

  • EV
  • Autoelektronik
  • Komponente
  • Autonomous Driving
  • u.v.m.

 

Anmeldung & Information

Preisgestaltung

  • 8.1qm² (3m x 2,7m) zum Pauschalpreis von EUR 6.950 + Management Fee von EUR 250 zzgl. USt.
  • Größere Stände als Vielfache von 8.1qm² Flächen. Für Details bitte um Rücksprache

Die Management Fee wird Ihnen für Vor- und Nachbearbeitung, die zielgerichtete Einladung von Fachpublikum und die Betreuung am Gruppenstand über die Service GmbH der WKÖ separat in Rechnung gestellt. Die maximal förderbare Fläche beträgt 8.1m². Darüber hinaus werden die Vollkosten verrechnet.

 

Nichtkammermitglieder zahlen einen Zuschlag von EUR 75,20 je m² Standfläche und die doppelte Management Fee iHv EUR 500 zzgl. USt.

Universitäten und Forschungsstätten sowie Unternehmen, die in kammerähnlichen Strukturen organisiert sind, sind Kammermitgliedern gleichgestellt.

 

Unser Leistungspaket

  • Bereitstellung eines bezugsfertigen, individuellen Ausstellungsbereiches im Rahmen des Gruppenstandes (inklusive Tisch + 2 Stühle, Beleuchtung, Standbewachung- und Reinigung, Entsorgungspauschale)
  • Allgemeine Standbetreuung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AußenwirtschaftsCenter Tokio während der Messetage (Achtung: individuelle Standhilfen sind gesondert zu bestellen und zu bezahlen)
  • Kaffee und Getränke für Sie und Ihre Gesprächspartner am Stand
  • Abwicklung aller organisatorischen Belange mit der Messeleitung
  • Kostenlose Firmenpräsentation Ihres Unternehmens für 12 Monate auf der internationalen Plattform der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA www.advantageaustria.org/jp

Falls die strikte Einreisebeschränkung nach Japan im Januar 2022 weiterhin bestehen, somit eine Einreise nach Japan nicht möglich sein sollte, bieten wir Ihnen zusätzlich folgende Leistungen an:

  • Von Ihnen vorab gebriefte Mitarbeiter des AußenwirtschaftsCenters vertreten Sie auf dem Messestand.
  • Online-Meetingtermine zwischen Ihnen und Messeteilnehmern werden vorab vereinbart
  • Die aus Österreich fernsteuerbaren Telepräsenzroboter werden auf dem Messestand im Einsatz sein. Mithilfe dieser Roboter können Sie live mit Messebesuchern kommunizieren.

Ihr Vorteil

 

  • Sie sparen Zeit und Spesen für die Reise und den Aufenthalt in Tokio.
  • Viele internationale Aussteller fehlen auf den aktuellen Messen in Japan. Bei einem Gruppenstand Anfang des Jahres, noch während der Corona-Krise, konnten wir beobachten, dass durch die geringere Ausstellerzahl, unser Gruppenstand mehr Besucherfrequenz und Aufmerksamkeit erhielt. Es wird erwartet, daß die Zahl der japanischen Messebesucher trotz Corona-Krise hoch bleibt. Ihre Chance, Ihre Produkte trotz der widrigen Umstände auf der Messe und im japanischen Markt gut zu plazieren.

 

Haben Sie noch Fragen?

 

AußenwirtschaftsCenter Tokio
Ansprechperson: Rumi Onodera, Technologiebeauftragte
T +81-3-34031777
tokio@wko.at

 

Das könnte Sie auch interessieren