th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
01.10.2019 - 03.10.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
13:00
Ende
15:00
Veranstaltungstyp
B2B-Plattform
Anmeldung bis
31.08.2019

Wo? Vorarlberg

 

Wann? 01.10.2019 - 03.10.2019

 

Dänemark ist wohl nicht das Land, das man wegen seiner Holzbauten kennt - das wird sich aber vielleicht bald ändern. Das Interesse von Planern, Bauingenieuren und Architekten am Holzbau ist in Dänemark in den letzten Jahren bedeutend gewachsen. An dieser spannenden Entwicklung orientiert sich das AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen und organisiert in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Vorarlberg eine Incoming Mission für dänische Architekten und Ingenieure nach Vorarlberg, der Hochburg des Holzbaus.

 

Im Rahmen der Reise haben dänische Teilnehmer die Gelegenheit, sich vor Ort ein Bild über die herausragenden technischen Möglichkeiten des Holzbaus zu machen. Das AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen bringt dänische Interessenten mit österreichischen Fachleuten aus der Holzbaubranche, Verbänden sowie Architekturbüros in Verbindung und führt sie zu spannenden und zukunftsträchtigen Holzobjekten der Region. Das Ziel ist es, von Planern und Bauherren dieser Projekte zu lernen, das Know-how in den eigenen (geplanten) Projekten umzusetzen und den Austausch der dänischen und österreichischen Baubranche zu fördern.

 

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international - einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

Sie sind interessiert und wollen mehr erfahren?

Das AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen gibt gerne Auskunft. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.

AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen
Ansprechpersonen: Marlies Koppelhuber
T +45 33 11 14 12
E kopenhagen@wko.at

 

 

Das könnte Sie auch interessieren