th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
14.02.2023
Veranstalter
Standortservice
Beginn
15:00
Ende
16:45
Veranstaltungstyp
Workshop
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Wien
Straße der Wiener Wirtschaft 1
1020 Wien
Für viele GründerInnen als auch für Unternehmen ist es oft notwendig, eine Betriebsanlagengenehmigung einzuholen, um ihren Unternehmensstandort führen zu können. Eine solche Genehmigung ist vor allem dann notwendig, wenn vom geplanten Standort aus mit einer Gefahr für den Menschen oder mit einer Geruchs- oder Lärmbelästigung zu rechnen ist.

Ob eine Immobilie für bestimmte Geschäftsideen überhaupt nutzbar ist, muss daher unbedingt im Vorfeld abgeklärt werden. Ebenso muss bei einer Betriebsübernahme genau kontrolliert werden, ob es eine aufrechte Genehmigung gibt und ob diese für den neuen Betreiber in der Form noch geeignet ist.

Informieren Sie sich in diesem Workshop über die grundlegenden Informationen zur Betriebsanlagengenehmigung und steigern Sie so Ihre Beratungskompetenz!

Zielgruppe dieses Workshops: Immobilienunternehmen und derer Mitarbeiter:innen

Hinweis: begrenzte Teilnehmer:innenzahl

Das könnte Sie auch interessieren