th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
15.10.2021
Veranstalter
Wirtschaftskammer Tirol
Beginn
10:00
Ende
12:00
Veranstaltungstyp
Event
Ansprechpartner
Anmeldung bis
14.10.2021
TITEL:
"Gewerbeversicherung - Risikoevaluierung, Analyse vorhandener Gefahrensituationen - Beispiele aus der Praxis"



Referent:
DI Michael Labut

Modulzugehörigkeit: 1,50 Stunden Modul 2

Kosten: Für Tiroler Versicherungsagenten kostenlos!

zum Referenten:

Seit 2013 als Risikoanalyst und Sachverständiger für industrielle Risken tätig und seit 2018 Leiter der Risikoevaluierung & Wertermittlung der RSG - Risiko Service und Sachverständigen GmbH.
Analyse von Unternehmensstandorten in zahlreichen Ländern weltweit. Beratung von Versicherung und Versicherungsnehmern zu risikorelevanten Themen.
Zertifizierter Risiko Manager für Industrie und Technik nach ONR43003 bzw. Zertifizierter Risikotechniker nach EIPOSCERT.
Mitarbeit in Brandschutz-Leitlinie für Abfall- und Ressourcenwirtschaftsbetriebe.
Regelmäßige Vortragstätigkeit bei Fachseminaren und Tagungen in den Bereichen technisches Risiko Management und Risiko-Beratung.

Beschreibung:
"Im gegenständlichen Webinar sollen Erfahrungen aus Risikoevaluierungen bei Gewerbebetrieben vermittelt und anhand von Praxisbeispielen analysiert werden. Die Risikoevaluierung von Betrieben im Auftrag von Versicherungen hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung zugenommen und stellt mittlerweile gelebte Praxis dar. Dabei werden Betriebe hinsichtlich ihrer versicherungstechnisch relevanten Gefährdungen analysiert und zu empfohlenen Verbesserungsmaßnahmen beraten.

Im Zuge des Webinars werden sowohl die Vorteile für Vertrieb und Kunden als auch mögliche Stolpersteine erläutert. Zusätzlich soll ein Überblick über gegenwärtige Entwicklungen und Trends mit ihren Auswirkungen auf die Risikosituation von Betri

Das könnte Sie auch interessieren