th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
10.03.2018 - 18.03.2018
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
23:59
Veranstaltungstyp
Austria Showcase

Wo? SXSW | Austin | Texas | USA | www.sxsw.com

 

Das South by Southwest-Festival, kurz SXSW, ist eines der größten und wichtigsten Treffen der internationalen Kreativbranche. Die Veranstaltung, die jährlich in Austin, Texas stattfindet, vereint Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen vor allem in den Bereichen Musik, Film und interaktive Medien. Das Festival fand das erste Mal 1987 statt; ausgehend von der Anzahl der Bühnen und Besucherinnen und Besucher (421.900 aus 94 Ländern im Jahr 2017) ist es heute eines der größten Festivals weltweit. Die nächste Auflage des South by Southwest findet vom 9. bis 18. März 2018 statt. 

 

Nach einer erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 wird Österreich auch 2018 prominent am SXSW vertreten sein. Anlehnend an den Slogan der Stadt Austin, Keep Austin weird, wird unter dem Motto Keep Austria weird ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten, bei dem außergewöhnliche, überraschende und unterhaltsame Innovationen und Kreativleistungen aus Österreich ins Rampenlicht gerückt werden sollen. In diesem Kontext sollen die österreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit internationalen Investoren, Capital Venturists, Fachmedien und potenziellen Geschäftspartnerinnen und -partnern vernetzt werden.

 

In Kooperation mit dem German Haus, das vom 10. bis 15. März 2018 Austragungsort für verschiedenste Networking-Events, Konzerte, Matchmakings, Pitches, interaktive Präsentationen und offizielle Showcases sein wird, gibt es auch 2018 wieder einen "Austrian Day", dieses Jahr am Dienstag, 13. März. Der Fokus wird dabei auf Themen wie Music- und Art-Tech, Artificial Intelligence und Virtual Reality liegen. Darüber hinaus sind Matchmaking- und b2b-Events mit Delegates aus anderen Ländern (Deutschland, den Niederlanden und Israel) angedacht, bei welchen sich die österreichischen Firmen und Entrepreneure mit ihren internationalen Counterparts vernetzen können.

 

Als Partner von "EU@SXSW" bieten auch die Österreichische Botschaft sowie das OSTA in Washington österreichischen Startups im Bereich VR/AR/human machine interfaces als auch medical devices/healthcare eine einmalige Plattform für Demos. 2018 ermöglicht die Delegation der Europäischen Union in Washington D.C. es ihre führenden und innovativsten Startups, Expertinnen und Experten erneut, sich kostenfrei im EU@SXSW-Haus zu präsentieren. Bei Interesse freuen wir uns über Ihren kurzen Pitch unter weis@ostaustria.org.

 

Des Weiteren ist optional ein zweitägiger Zwischenstopp an der Westküste - Los Angeles und/oder Sam Francisco - vorgesehen, in dessen Rahmen Sie sich von lokalen Unternehmen, Startups und Institutionen inspirieren lassen und sich mit der lokalen Kreativ- und Startup-Szene vernetzen können. Die Details werden auf Basis der Interessen der Teilnehmer ausgearbeitet; für weitere Informationen reicht ein kurzes Mail.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Anmeldung, Programm & Kosten

  • Teilnahmegebühr Mitglieder und neue Selbständige: EUR 400 (zzgl. USt)
  • Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: EUR 800 (zzgl. USt)

Diese Teilnahmegebühr enthält folgende Leistungen:

- aktive und passive Teilnahme am Österreich-Programm im Rahmen des SXSW zwischen 10. und 15. März 2018

- Mitverwendung des German Haus als Homebase und Treffpunkt für Business Meetings und Präsentationen

- ein reduzierter Ticketpreis (bei einer Anmeldung bis Freitag, 15. Dezember 2017):

  • für Music: USD 1.025 (statt dem Vollpreis von USD 1.325)
  • für Film: USD 1.025 (statt dem Vollpreis von USD 1.325)
  • für Interactive: USD 1.025 (statt dem Vollpreis von USD 1.325)
  • für Platinum (Music, Film und Interactive): USD 1.350 (statt dem Vollpreis von USD 1.650)

- ein ganzseitiges Porträt inklusive Logoabdruck im Veranstaltungskatalog, das im Zuge des SXSW publiziert und aufgelegt wird

- PR- und Marketingaktivitäten im In- und Ausland vor und während der Veranstaltung

- die Auflage von Informationsmaterial im German Haus am Austrian Day

  • Teilnahmebedingungen
  • Die Kosten für Flug, Unterkunft und SXSW-Ticket sind von den Teilnehmern zu tragen; unter gewissen Bedingungen gibt es die Möglichkeit, diese über den go-international-Exportscheck bis zu 50% kofinanzieren zu lassen. Weitere Informationen dazu bekommen Sie von Mag. Reanne Leuning
  • Das Programm wird auf Basis von individuellen Gesprächen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammengestellt
  • Online Anmeldeformular
  • Anmeldefrist per: 15.12.2017
  • Offizielle Homepage SXSW

 

Warum SXSW?
Für Unternehmen und Startups:

  • ideale Plattform für den Einstieg in den US-Markt und zur Pflege von bestehenden Kontakten;
  • Networking – einzigartige Zusammenkunft an hochkarätigen, internationalen Vertretern der Startup-, Tech-, Film- und Musikbranche und Networking-Events in allen Bereichen;
  • Wissensvorsprung – zukunftsweisende Trends und Innovationen im Musik-, Interactive- und Filmbereich werden hier erstmals präsentiert;
  • die Interdisziplinarität der Veranstaltung ist weltweit einzigartig.

Für Musiker, Unternehmen aus der Musikwirtschaft und Music-Tech:

  • SXSW Music ist mit 104 Festivalbühnen und circa 2.700 Showcases (von circa 2.000 Acts aus 60 Ländern) das weltweit wichtigste Showcase-Festival;
  • Auftritte am SXSW bieten den Bands aus professioneller Perspektive eine außergewöhnliche Chance zum Markteintritt sowie zur weiteren Etablierung in den USA, dem weltgrößten Musikmarkt;
  • Networking – eine einzigartige Dichte an hochkarätigen Branchenvertretern aus der ganzen Welt;
  • Wissensvorsprung – bei der Musikkonferenz im Austin Convention Center werden die Trends des globalen Musikmarktes diskutiert;
  • SXSW bietet als interdisziplinäres Festival für Musiker und (Music-) Tech-Unternehmen eine einzigartige Kombination im Hinblick auf neue Technologien und innovativen Content.

Alles in allem ist das SXSW ein einzigartiges Event für den Einstieg in den US-Markt sowie zum Aufbau und zur Pflege von hochkarätigen Kontakten innerhalb der Musik- sowie der Tech- und Film-Branche.

 

Haben Sie noch Fragen?

AUSSENWIRTSCHAFT Creative Industries

Ansprechperson: Reanne Leuning

E aussenwirtschaft.creative@wko.at