th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
20.08.2020 - 21.08.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Gruppenausstellung
Anmeldung bis
31.01.2020

Wo? Sandton Convention Centre, Johannesburg, Südafrika
Wann? Donnerstag, 31.03.2020 – 01.04.2020

 

Kein anderes Land der BRICS Staaten leidet unter solchen chronischen Energiemangel wie Südafrika. Österreichische Innovationen und Know-How sind gefragt!


Seit Jahren kämpft der staatliche Energieversorger ESKOM mit dem ständigen Nachfrageüberschuss und ist nicht in der Lage eine gesicherte Stromversorgung zu ermöglichen. Es kommt immer wieder zu Stromausfällen und auch „geplanten“ Stromabschaltungen. Unternehmen und Produktionsstätten müssen bis zu 8 Stunden pro Tag ohne Strom auskommen. Schwere wirtschaftliche Einbußen sind die Folge.

 

Im Rahmen des neuen Infrastrukturprogramms der südafrikanischen Regierung sind Investition von insgesamt ZAR 400 Mrd. (ca. EUR 24 Mrd.) vorgesehen. Es wurden bereits 27 Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energie Anfang vergeben, die in den nächsten 5 Jahren 2.300 MW zusätzliche Leistung bringen sollen. Bis 2030 sollen weitere 17.8 GW „Green Energy“ dazu kommen.


Sie verfügen über Energielösungen die Südafrika weiterhelfen können? Machen Sie bei uns mit, bei unserem Gruppenstand auf der Power and Electricity World Africa 2020.
Die Messe findet von 31.03.2020 – 01.04.2020 statt und eignet sich perfekt um neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und sich über die Bedürfnisse des afrikanischen Marktes zu informieren. Es werden Teilnehmer aus über 40 afrikanischen Ländern erwartet.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 


Messeschwerpunkte
• Erneuerbare Energiequellen: Solar-. Wind-, Geothermal-, Kleinwasserkraft
• Energy Storage - Energiespeicherung
• Smart Electricity – intelligente Stromnetze
• Clean Technology – nachhaltige Technologien
• On-site generation – dezentrale Energieanlagen
• Electric vehicles - Elektrofahrzeuge
• Startup Pavillon


Warum teilnehmen?
• Seien Sie mit geringem Organisationsaufwand und überschaubaren Kosten auf der Messe präsent!
• Sie erhalten einen Stand mit Standardmobiliar innerhalb des Gruppenstandes in der von Ihnen gewählten Größe.
• Standbetreuung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AußenwirtschaftsCenter Johannesburg
• Direct-Mailing an potenzielle Kunden und Geschäftspartner inkl. Terminvereinbarungen

 

 

Anmeldung, Kosten & Programm

- Anmeldung hier bis 31.01.2020 möglich

- Kosten:

  - 6m² exkl. Ausstattung. für Kammermitglieder EUR 3.350 (für Nichtmitglieder EUR 3.785)

  - 9m² exkl. Ausstattung für Kammermitglieder EUR 4.750 (für Nichtmitglieder EUR 5.410)

  - Sichern Sie sich Ihre kostenreduzierte Teilnahme (50% Kofinanzierung Ihrer Markteintrittskosten) und beantragen Sie rechtzeitig Ihren Internationalisierungsscheck.

- Teilnahmebedingungen

 

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Johannesburg
Ansprechperson: Andreas Pfleger
T +27 11 442 7100
E johannesburg@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren