th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Beitragswesen Dienstnehmer 2018

Höchstbeitragsgrundlagen - Beitragssätze - Geringfügigkeitsgrenzen

Höchstbeitragsgrundlagen  

Dienstnehmer kalendertäglich monatlich

Sonder-Zahlungen

im Kalenderjahr

KV € 171,- €  5.130,- € 10.260,-
UV € 171,- € 5.130,-  € 10.260,-
PV € 171,-  € 5.130,- € 10.260,- 
ALV € 171,-  € 5.130,-  € 10.260,-
AK € 171,-  € 5.130,-  € 10.260,-
WBF € 171,-  € 5.130,-  € 10.260,-

Beitragssätze  

  Arbeiter Angestellte
  DN DG

Summe

DN DG

Summe

KV 3,87 % 3,78 % 7,65 % 3,87 % 3,78 % 7,65 %
UV   1,30 % 1,30 %   1,30 % 1,30 %
PV 10,25 % 12,55 % 22,80 % 10,25 % 12,55 % 22,80 %
ALV 3,00 % 3,35 % 6,35 % 3,00 % 3,35 % 6,35 %
WBF 0,50 % 0,50 % 1,00 % 0,50 % 0,50 % 1,00 %
AK 0,50 %   0,50 % 0,50 %   0,50 %

Summe

18,12 % 21,48 % 39,60 % 18,12 % 21,48 % 39,60 %
BMSVG   1,53 % 1,53 %   1,53 % 1,53 %
NSchG   3,40 % 3,40 %      
SchlW 0,70 % 0,70 % 1,40 %      

Erläuterungen:  

  • ALV einschließlich IESG- Zuschlag 0,35 %
  • Arbeitslosenversicherungsbeitragssatz bei geringem Einkommen gemäß § 2 a AMPFG:
    • bei einem Einkommen bis    € 1.648,-                             0 %
    • bei einem Einkommen über € 1.648,- bis € 1.798,-      1 %
    • bei einem Einkommen über € 1.798,- bis € 1.948 ,-     2 %
  • Der UV-Beitrag entfällt ab Vollendung des 60. Lebensjahres
  • Kein WBF und AK von Sonderzahlungen
  • BMSVG bei Beginn des Dienstverhältnisses ab 1.1.2003 oder nach Übertritt in „Abfertigung Neu“
  • Verzugszinsen bei Nichtzahlung von Beiträgen 3,38 %

Geringfügigkeitsgrenze

monatlich: €  438,05
  Arbeiter Angestellte Freie DN
Summe Entgelte DG DN DG DN DG DN

DG < € 657,08

DN < € 438,05

1,30   %   1,30   %   1,30   %  

DG > € 657,08 

DN < € 438,05

17,70 %   17,70 %   17,70 %  

DG > € 657,08 

DN > € 438,05

17,70 %  14,12 % 17,70 %  14,12 % 17,70 %  14,12 %

DG < € 657,08 

DN > € 438,05

1,30   %  14,12 % 1,30   %  14,12 % 1,30   %  14,12 %

Erläuterungen: 

  • Ab 1.1.2017 entfällt die tägliche Geringfügigkeitsgrenze
  • 17,70 % aus UV 1,30 % und pauschalierte Dienstgeberabgabe 16,40 %
  • Summe Entgelte DN >  € 438,05 aus mehreren geringfügigen Dienstverhältnissen
  • Selbstversicherung geringfügig Beschäftigter in KV und PV monatlich € 61,83

Zahlungspflichten Dienstgeber

Dienstgeberbeitrag FLAG

Wert: 3,90 %

Erläuterungen: 

  • wenn Summe Arbeitslöhne monatlich € 1.460,- übersteigt, sonst Verringerung der Beitragsgrundlage um € 1.095,-
  • entfällt für Dienstnehmer ab 60. Lebensjahr 

Wirtschaftskammer-Umlage 2

  • Burgenland: 0,44 %
  • Kärnten: 0,41 %
  • Niederösterreich: 0,40 %
  • Oberösterreich: 0,36 %
  • Salzburg: 0,42 %
  • Steiermark: 0,39 %
  • Tirol: 0,43 %
  • Vorarlberg: 0,39 %
  • Wien: 0,40 %

Zahlungspflichten Dienstnehmer 

Mitversicherung Angehöriger / Zusatzbeitrag zur Krankenversicherung

Wert: 3,40 %
Erläuterungen
3,40 % der Beitragsgrundlage (inklusive Sonderzahlungen) des Versicherten des zweitvorangegangenen Jahres (bzw. der aktuellen Pension)
Stand: