th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Beitragswesen freie Dienstnehmer 2019

Höchstbeitragsgrundlagen - Beitragssätze - Geringfüfigkeitsgrenzen

Höchstbeitragsgrundlagen


Freie Dienstnehmer monatlich (ohne Sonder-Zahlungen) monatlich (mit Sonder-Zahlungen) Sonder-Zahlungen (SZ) im Kalenderjahr
KV € 6.090,- € 5.220,- € 10.440,-
UV € 6.090,- € 5.220,- € 10.440,-
PV € 6.090,- € 5.220,- € 10.440,-
ALV € 6.090,- € 5.220,-  € 10.440,-
AK € 6.090,- € 5.220,- € 10.440,-

Beitragssätze  

  DN DG Summe
KV 3,87 % 3,78 % 7,65 %
UV   1,20 % 1,20 %
PV 10,25 % 12,55 % 22,80 %
ALV 3,00 % 3,35 % 6,35 %
AK 0,50 %   0,50 %
Summe 17,62 %  20,88 % 38,50 %
BMSVG   1,53 % 1,53 %

Erläuterungen: 

  • Freie Dienstnehmer sind seit 1.1.2008 Mitglieder der Arbeiterkammer und in die ALV (einschließlich IESG- Zuschlag) und in das BMSVG einbezogen.
  • Arbeitslosenversicherungsbeitragssatz bei geringem Einkommen gemäß § 2 a AMPFG:
    • bei einem Einkommen bis €  1.681,-                               0 %
    • bei einem Einkommen über € 1.681 ,- bis € 1.834,-     1 %
    • bei einem Einkommen über € 1.834,- bis € 1.987,-      2 %


  • Der UV-Beitrag entfällt ab Vollendung des 60. Lebensjahres

Geringfügigkeitsgrenze

monatlich: € 446,81
  Arbeiter Angestellte Freie DN
Summe Entgelte DG DN DG DN DG DN

DG < €   670,22

DN < €    446,81

1,20 %   1,20 %   1,20 %  

DG > € 670,22

DN < € 446,81

17,60 %   17,60 %   17,60 %  

DG > € 670,22

DN > € 446,81

17,60 % 14,12 % 17,60 % 14,12 % 17,60 % 14,12 %
DG < € 670,22 DN > € 446,81 1,20 % 14,12 % 1,20 % 14,12 % 1,20 % 14,12 %

Erläuterungen:

  • Seit 1.1.2017 ist die tägliche Geringfügigkeitsgrenze entfallen
  • 17,60 %: UV 1,20 % und pauschalierte Dienstgeberabgabe 16,40 %
  • Summe Entgelte DN >  € 446,81 aus mehreren geringfügigen Dienstverhältnissen
  • Selbstversicherung geringfügig Beschäftigter in KV und PV monatlich € 63,07