th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Mittendrin - statt nur dabei!

Warum wir Marktchancen in Europa nicht übersehen sollten

Der Exportwirtschaft ist im Vorjahr eine echte Meisterleistung gelungen: Um sagenhafte 5,7 Prozent steigerten die heimischen Unternehmen ihre Ausfuhren 2018 – trotz globaler Handelskonflikte und der Unsicherheit rund um den Brexit. Österreichs Außenwirtschaft hat damit eine magische Schallmauer durchbrochen: 150.004.005.949 Euro betrug der Wert der exportierten Waren laut Statistik Austria – fast eine Vervierfachung seit dem EU-Beitritt Österreichs im Jahr 1995 (42,15 Milliarden Euro). Auch wenn im Vorjahr nur noch vier der zehn am stärksten wachsenden Exportmärkte für österreichische Waren aus Europa kamen – klar ist: Europa bleibt die wichtigste Zukunftsperspektive für heimische Unternehmen. Deshalb haben wir die aktuelle Ausgabe auch unseren europäischen Nachbarn gewidmet.

Erfahren Sie auch mehr bei unserer Expedition Export über

  • jene Marktchancen vor unserer Haustür, die manchmal so groß sind, dass wir sie fast ein bisschen aus den Augen verlieren;
  • wie der Arbeitsalltag unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am AußenwirtschaftsCenter London an der Brexit-Front so aussieht und
  • warum Gerald Hanisch, Gründer des mobilen Brech- und Recyclingmaschinenherstellers Rubble Master, so schnell nichts umhaut.

Haben auch Sie eine Geschichte zu erzählen, die Lust auf Export macht? Wir freuen uns unter aussenwirtschaft.magazine@wko.at über ihre zahlreichen Zuschriften!  

Hier geht es zur Anmeldung zum kostenlosen Bezug des Magazines, das in einer Auflage von 40.000 Stück erscheint und an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter österreichischer Exportunternehmen versandt wird.

Aktuelle Ausgabe

2018

2017

2016

2015

2014

2013