th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Anzahl und Entwicklung der in Österreich abgegebenen Zollanmeldungen

Außenhandel mit Drittländern - Zollstatistik Österreich (2007 bis 2021)


Import Export Lager NCTS DEP mündlich Gesamt
2007 1.348.351 1.308.788 123.073 308.263 208.659 3.297.134
2008 1.444.077 1.355.806 125.198 302.528 220.316 3.447.925
2009 1.466.601 1.241.436 116.383 310.174 187.502 3.322.096
2010 1.656.783 1.391.171 131.532 346.622 189.121 3.715.229
2011 1.772.914 1.477.054 128.310 351.963 194.585 3.924.826
2012 1.757.936 1.506.623 122.741 349.710 184.464 3.921.474
2013 1.798.186 1.513.315 118.635 343.648 173.204 3.946.988
2014 1.793.144 1.511.137 119.696 331.250 171.225 3.926.452
2015 1.773.829 1.549.003 112.873 333.399 148.679 3.917.783
2016 1.619.948 1.540.428 112.216 327.043 120.016 3.719.651
2017 1.552.064 1.589.321 112.114 325.279 114.145 3.692.923
2018 1.604.395 1.647.243 225.482 326.517 110.268 3.913.905
2019 1.665.418 1.648.688 417.768 318.196 102.556 4.152.626
2020 1.624.701 1.563.837 409.845 288.028 78.545 3.964.956
20213.539.4442.328.913459.273341.51784.7346.754.079

Quelle: BMF

Von 2007 bis 2019 stieg die Anzahl der in Österreich abgegeben Zollanmeldungen um 26 % auf mehr als 4,1 Millionen Zollabfertigungen.   Dass die Anzahl trotz Corona-Krise und Lockdowns nur um etwas mehr als 4,5% gesunken ist, zeigt die Verflechtung und Stärke des österreichischen Außenhandels mit Drittstaaten.

Der massive Anstieg um 70,4% bei der Gesamtzahl der Zollanmeldungen auf mehr als 6,75 Millionen hat mehrere Gründe. Der Brexit führte zu einem unerwartet deutlichen Anstieg der Exporte und Importe aber auch der Versandverfahren.

Für die Verdoppelung der Importzahlen auf mehr als 3,5 Millionen Anmeldungen ist neben dem Brexit auch der Entfall der Minderwertschwelle von 22 EUR verantwortlich, der ab 1.7.2021 wirksam wurde. Daher ist für 2022 mit einem weiteren markanten Anstieg der Importanmeldungen aufgrund des Versandhandels zu rechnen, da nunmehr das Gesamtjahr erfasst wird.

Trotz dieses enormen Anstiegs hat das österreichische elektronische Zollsystem (e-zoll) enorme Stabilität bewiesen.

Die Zahlen der Abfertigungen dokumentieren einmal mehr die Bedeutung des Abfertigungsstandorts Österreich.  

Lager = Zolllager

NCTS DEP = Eröffnung eines Versandverfahren (Abgang aus Österreich) 

Stand: