th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Argentinien: Ausschreibungsentwurf für Stromankauf aus Projekten erneuerbarer Energien veröffentlicht

1,5 bis 2 Mrd. US-Dollar Investitionen in den nächsten zwei Jahren erwartet

Das Ministerium für Bergbau und Energie hat Mitte Mai 2016 den Entwurf für künftige Ausschreibungen bezüglich des Stromankaufes aus Projekten erneuerbarer Energieträger im Rahmen des Programmes renovAr  -  Plan Nacional de Energías Renovables veröffentlicht.

Geplant ist der Erwerb von 1.000 MW, wobei 600 MW aus Windkraft, 300 MW aus Fotovoltaik, 65 MW aus Biomasse, 15 MW aus Biogas und 20 MW aus Kleinwasserkraftwerken stammen sollen.

Ziel ist es, dadurch den Anteil des aus erneuerbaren Energieträgern gewonnen Stroms mittelfristig auf 20 Prozent zu erhöhen.

Der Ausschreibungsentwurf und ein Mustervertrag können elektronisch abgerufen werden.

Das AußenwirtschaftsCenter Buenos Aires wird über den Stand dieser Verfahren laufend auf wko.at/aussenwirtschaft/ar und Facebook berichten.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.