th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Auf den Spuren des tschechischen Designs

Kreativreise zum Designblok-Festival in Prag

Am österreichischen Nationalfeiertag, dem 26. Oktober 2016, war eine Gruppe heimischer Kreativ-Entrepreneure in Prag zu Gast, um sich auf Einladung des AußenwirtschaftsCenters Prag und der AUSSENWIRTSCHAFT-Creative Industries näher mit der tschechischen Kreativszene auseinanderzusetzen. Die Unternehmen, die aus allen Ecken Österreichs kamen, konnten im Rahmen zahlreicher b2b-Termine erste Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern knüpfen. Auch bekamen sie von einer tschechischen Designexpertin eine Einführung in die Eigenheiten der lokalen Kreativwelt. Der Tag endete mit einer exklusiven Führung über das Prager Festival "Designblok", das heuer bereits seine 18. Auflage erlebte, und einer Einladung zur beeindruckenden Eröffnungsgala.

Am zweiten Tag machte die Delegation eine Reise durch die Architektur- und Designgeschichte Mitteleuropas, mit Besuchen an Villen aus diversen Epochen. Als besonderes Highlight konnte die Villa Müller, ein Juwel vom österreichischen Architekten Adolf Loos aus dem Jahr 1930, besichtigt werden. Eine Führung durch "Kubista", ein Museum inklusive Geschäft für kubistisches Design, rundete das Reiseprogramm ab.

Die Reiseteilnehmer stellen sich vor
Die Reiseteilnehmer stellen sich vor
Die Delegation am Designblok Prag
Die Delegation am Designblok Prag
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.