th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Bauarbeiten im Hafen von Piräus erfolgreich abgeschlossen

Modernes Gate wird neue Zielgruppe ansprechen

In nur 75 Tagen wurden mitten im heißen griechischen Hochsommer die Arbeiten am neuen Gate des Kreuzfahrtschiffterminals erfolgreich abgeschlossen. Nun können auch Kreuzfahrtschiffe neuester Bauweise am berühmten Hafen anlegen, wodurch sich Piräus als Kreuzfahrtdestination einer gänzlich neuen Zielgruppe öffnet. Es ist der Beginn des geplanten Ausbaus Richtung Faliro, südöstlich von Piräus. Für diese erste Bauphase waren Euro 120 Millionen nötig, welche vor allem aus EU-Fonds kamen. Die nächste Bauphase muss durch Cosco finanziert werden.

Am 3. Oktober 2016 wird die feierliche Eröffnung in Anwesenheit von Captain Xu Lirong (Cosco) stattfinden.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.