th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Bügelbretter und –tische aus China

EU gibt Umfirmierung eines Unternehmens bekannt

Die Einfuhren von Bügelbrettern und –tischen mit Ursprung in China unterliegen endgültigen Antidumpingzöllen (Durchführungsverordnung (EU) 695/2013).

 

Die Einfuhren der Firma „Foshan Shunde Yongjian Housewares and Hardware Co Ltd.“ unterliegen einem unternehmensspezifischen Antidumpingzollsatz von 18,1%. Das Unternehmen teilte der Europäischen Kommission mit, dass es seinen Firmennamen im Jänner 2016 in „Guangdong Wireking Household Supplies Co Ltd“ geändert hat.

 

Der ursprünglich Foshan Shunde Yongjian Housewares and Hardware Co. Ltd, Foshan zugewiesene Zollsatz (18,1 %) und der TARIC-Zusatzcode A785 gelten künftig für Guangdong Wireking Household Supplies Co. Ltd, Foshan (Bekanntmachung 2016/C 298/04 vom 18.8.2016).

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.