th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Freihandelsabkommen der EU mit Indonesien

Europäische Kommission veröffentlicht Bericht zur ersten Verhandlungsrunde über ein Freihandelsabkommen mit Indonesien

Am 18. Juli 2016 wurden die Verhandlungen der EU mit Indonesien über ein Freihandelsabkommen offiziell begonnen, kurz nachdem der Rat der EU (28 Mitgliedstaaten) die Europäische Kommission ermächtigt hat, Verhandlungen mit Indonesien aufzunehmen. 

Die erste Verhandlungsrunde fand vom 20.-21. September 2016 statt. Ein Bericht der Europäischen Kommission zur ersten Verhandlungsrunde wurde nun auf der Homepage der Generaldirektion Handel veröffentlicht.

Das Freihandelsabkommen soll unter anderem den Abbau von Zöllen und nicht-tarifären Handelshemmnissen, die Liberalisierung des Handels mit Dienstleistungen und Investitionen (inklusive Investitionsschutz), öffentliches Beschaffungswesen, den Schutz geistigen Eigentums, sanitäre und phytosanitäre Maßnahmen, Wettbewerbs- und Regulierungsfragen sowie nachhaltige Entwicklung (Sozial- und Umweltstandards) umfassen.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.