th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Island bekommt seine erste Bahnstrecke

769 Mio. Euro Investitionen geplant

Bis jetzt gibt es in Island weder Autobahnen noch Bahnverkehr, letzteres soll sich jedoch ändern. Anfang der Woche wurde in Reykjavik der Bau des Lavaexpress offiziell bekannt gegeben. 

Die Arbeiten an der ersten Bahnverbindung zwischen dem internationalen Flughafen Keflavík und der Hauptstadt, sollen im Jahr 2020 beginnen. Zusätzlich sollen mehrerer Zwischenstopps in den Gemeinden Kopavogur und Hafnarfjöour errichtet werden. Die erwarteten Kosten belaufen sich auf ungefähr 760 Millionen Euro, das Projekt wird ausschließlich privat finanziert werden, ohne Unterstützung durch den Staat.  

Die Bahn „Lava-Express“ ist nach den gleichlautenden und berühmten Feldern im Südwesten von Island benannt. Ihre Länge wird ungefähr 49 km betragen, davon werden circa 14 km unter der Erde verlaufen. Die durchschnittliche Geschwindigkeit soll bei 180 km/h liegen, die Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h. Nach den optimistischsten Einschätzungen, wird die Bahn im Jahr 2024 in Betrieb genommen werden.

Die Bahnverbindung passt gut zum Konzept der Hauptstadt von Island bis zum Jahr 2040 klimaneutral zu sein. Um dieses Ziel zu erreichen, investiert die Stadt derzeit in den Ausbau von Radwegen, die Installation von landesdeckenden Elektroladestationen für Autos und an der Schaffung eines neuen Bus- und Leichtbahnsystems in Kooperation mit sechs Nachbargemeinden.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.