th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kapsch TrafficCom Australia gewinnt neuen Vertrag für Mautsysteme in Queensland

Auftragswert beträgt mehr als 9 Mio. Euro 

Kapsch TrafficCom Australia, die Tochtergesellschaft des österreichischen Erfolgsunternehmens Kapsch TrafficCom AG, schloss einen Vertrag für eine Mautsystemerneuerung mit der australischen Firma Transurban Queensland ab.

Das bestehende Mautsystem soll dadurch vollständig erneuert werden und mit 14 Mautpunkten auf den letzten technologischen Stand gebracht werden. „Wir sind stolz darauf, unsere Lösungen nun für die berühmten Sir Leo Hielscher Bridges auf dem Gateway und dem Logan Motorway liefern zu dürfen“, erklärt André F. Laux, Chief Operating Officer bei Kapsch TrafficCom. Beide Autobahnen umfassen gemeinsam mehr als 60 Kilometer und sind Teil des von Transurban Queensland betriebenen „go-via“- Netzwerks von Mautstraßen in Brisbane.  Der Auftragswert beträgt mehr als EUR 9 Mio. (AUD 14 Mio.).

Im Jahr 2015/16 erwirtschaftete der Konzern EUR 526 Mio. und beschäftigt mehr als 3.700 MitarbeiterInnen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kapsch.net und www.kapschtraffic.com

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.