th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Mangandioxid aus Südafrika

EU gibt das Außerkrafttreten der endgültigen Antidumpingmaßnahmen mit 1.3.2019 bekannt

Für Einfuhren von elektrolytischen Mangandioxid der Tarifnummer ex 2820 10 mit Ursprung in Südafrika bestehen endgültige Antidumpingmaßnahmen.

Seit der Veröffentlichung der Bekanntmachung des bevorstehenden Außerkrafttretens (Bekanntmachung 2018/C 203/07, Amtsblatt C 203 vom 13. Juni 2018) ist kein ordnungsgemäß begründeter Antrag auf Überprüfung bei der Europäischen Kommission eingelangt.

Die Europäische Kommission gibt daher mit Bekanntmachung 2019/C 68/08 (Amtsblatt C 68 vom 21. Februar 2019) das Außerkrafttreten der endgültigen Antidumpingmaßnahmen betreffend der Einfuhr von elektrolytischen Mangadioxide mit Ursprung in der Republik Südafrika mit 1. März 2019 bekannt.