th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Neues Förderungsprogramm für Technologietransfer

BMVIT unterstützt Studien mit bis zu 100.000 Euro

Das Bundesministerium für Verkehr, Technologie und Innovation (BMVIT) hat in Zusammenarbeit mit der Austria Wirtschaftsservice GmbH (AWS) ein Förderprogramm namens kit4market ins Leben gerufen. Ziel ist die Positionierung heimischer Technologie am internationalen Markt. Dieses Programm richtet sich an kleine und mittlere österreichische Unternehmen, die Studien zum kommerziellen Technologietransfer betreiben.

Mit den geförderten Studien sollen die Vorzüge heimischer Technologie im internationalen Wettbewerb entwickelt werden. Der Projektzuschuss beläuft sich auf maximal EUR 100.000 pro Projekt („De minimis“-Beihilfe) womit u.a. Übersetzungs- und Reisekosten sowie Personal- und Materialkosten abgedeckt werden können. 

Für genauere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Petra Huber von der Austria Wirtschaftsservice GmbH oder besuchen Sie die Website

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.