th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Österreichische Unternehmen präsentieren neueste Trends auf der Umweltmesse „Save the Planet“ in Sofia

Innovative Lösungen für Recycling, Abwasserreinigung und Biomassekessel

Zum 7. Mal präsentierten österreichische Unternehmen ihre Lösungen in den Bereichen Recycling, Abwasserreinigung, Biomassekessel auf der Messe „Save the Planet“ in Sofia. Parallel zur Messe wurden bei den Konferenzen „Smart cities“, „Abfallmanagement“  sowie „Energieeffizienz und erneubare Energien“ die neuersten Trends der Branche diskutiert. Der bulgarische Wirtschaftsminister Bozhidar Lukarski als auch die Ministerin für Umwelt Ivelina Vassilevaüberzeugten sich persönlich von den „SURPRISINGLY INGENIOUS“ Lösungen der österreichischen Aussteller am Gemeinschaftsstand.

Umweltministerin Ivelina Vassileva mit Herrn Petkov, (Vertreter IFE)
Umweltministerin Ivelina Vassileva mit Herrn Petkov, (Vertreter IFE)
Umweltministerin Ivelina Vassileva mit Herbert Krickl                   (Krickl Waagen Systeme GmbH)
Umweltministerin Ivelina Vassileva mit Herbert Krickl (Krickl Waagen Systeme GmbH)
Wirtschaftsminister Bozhidar Lukarski auf dem                                                                                      österreichischen Strand mit WD Ulrike Straka
Wirtschaftsminister Bozhidar Lukarski auf dem österreichischen Strand mit WD Ulrike Straka
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.