th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Österreichisches Design trifft auf schwedische Wirtschaft

Offenes Marktpotential für Produkte und Dienstleistungen „Made in Austria“ beleuchtet

Anlässlich der Ausstellung des gebürtigen Österreichers und Designgurus Josef Frank, konnten Albrecht Zimburg und das Team des AußenwirtschaftsCenters Stockholm am 26. Mai mehr als 150 Gäste aus dem „Who ist Who“ der schwedischen Wirtschaft,  Interessensvertreter sowie Repräsentanten der schwedischen  Lokalpolitik bei einer gemeinsamen Feier im Kunstmuseum Millesgården willkommen heißen.  

Unter der Maxime „ Austria – Surprisingly Ingenious“ wurde - bei traditionell österreichischen Köstlichkeiten und erlesenen Weinen - mit Entscheidungsträgern aus Bau- und Finanzwirtschaft, der Automotiv Industrie sowie des Tourismus die Positionierung österreichischer  Unternehmen, offenes Marktpotential für Produkte und Dienstleistungen „Made in Austria“ sowie die Realisierung einer intensiveren, österreichisch-schwedischen Zusammenarbeit erfolgreich beleuchtet. Abgerundet wurde der gelungene Abend mit einer Führung durch die Exponate des aus Österreich stammenden Architekten, Designers und Künstlers Josef Frank, sowie einem Klavierkonzert des schwedischen Pianisten Henrik Måwe, zu Ehren des 70-jährigen Bestehens des AußenwirtschaftsCenters Stockholm. 

Besonderer Dank gilt den Sponsoren des Abends Austrian Airlines, Österreich Werbung, Flying Brewery, Raiffeisen International, SGA AB und Volvo Cars, die maßgeblich zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.

SChweden
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.