th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Schweden setzen auf Umweltschutz bei Gesetzesänderungen 2017

Steuerrechtlichen Begünstigungen sollen Reparatur von Altgeräten ankurbeln und Konsum eindämmen

Die Steueränderungen in Schweden 2017 haben den Umweltschutz als eines der Hauptziele. So stehen beispielsweise Haushaltsgeräte im Fokus der die Steueränderungen 2017. Laut schwedischer Regierung ist das Reparieren und Weiterverwenden von defekten Haushaltsgeräten aus Sicht des Umweltschutzes besser als das Entsorgen von Alt- und der Kauf von Neugeräten. Das Reparieren von Haushaltsgeräten verbrauche weniger Rohstoffe und Energie als die Produktion von Neugeräten, so die Begründung. Auch die Abfallmenge wird durch die Reparatur und das Weiterverwenden von Altgeräten reduziert. Der in Schweden bereits bestehende Steuerabsatzbetrag „RUT“, d.h. die Absetzbarkeit von Dienstleistungen im Haushalt (z.B. Reinigungsdienstleistungen), wird nun auch auf die Reparaturdienstleistungen von Haushaltsgeräten erweitert. Im Lichte dieser Erwägungen wurde auch die Mehrwertsteuer für Reparationsdienstleistungen von Fahrrädern 2017 von bislang 25% auf 12% gesenkt.

Die Möglichkeit, einen Teil der Anschaffungskosten von umweltfreundlichen Autos steuerlich abzusetzen, wurde bis 2020 verlängert. Die schwedische Regierung will so die Anschaffung von umweltfreundlichen Autos auf lange Sicht attraktiver gestalten. In der Regel ist die Anschaffung eines umweltfreundlicheren Autos kostenintensiv, weswegen die Regierung zumindest auf steuerlicher Ebene die Anschaffung von umweltfreundlicheren Fahrzeugen dennoch attraktiver gestalten möchte.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.