th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Start-up-Roundtable mit dem Bundesverband Deutscher Start-ups

AußenwirtschaftsCenter Berlin intensiviert Zusammenarbeit mit dem Verband und der CeBIT

Das AußenwirtschaftsCenter Berlin ist der erste Ansprechpartner für österreichische Startups, die in Berlin Fuß fassen möchten. Neben individueller Beratung und Kontaktherstellung, veranstaltet das AußenwirtschaftsCenter auch regelmäßig Events – zumeist in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Startups. 

Am 13.09. nutzte das AußenwirtschaftsCenter Berlin diese bestehende Kooperation, um sich rund 35 anderen Vertretern von Botschaften und Handelsabteilungen zu präsentieren und die Startup-Aktivitäten der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA vorzustellen. 

Neben Zukunftsreisen und Austria Showcases wurden vor allem auch die Messebeteiligungen der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA hervorgehoben. So wurde Österreich auch als Best Practice Land für die Zusammenarbeit mit der CeBIT hervorgehoben. Insgesamt 13 Firmen konnten 2016 am Österreichischen Gemeinschaftsstand auf der CeBIT dabei sein – 2017 kann diese Zahl hoffentlich noch weiter übertroffen werden. 

Sie sind mit Ihrem Startup interessiert in Berlin durchzustarten oder sich auf der CeBIT zu präsentieren? Sie wollen mehr über den deutschen Markt erfahren, Ihr Angebot rechtlich und faktisch überprüfen lassen?

Gerne können Sie sich direkt an das AußenwirtschaftsCenter Berlin wenden, wir freuen uns Sie unterstützen zu können:

Georg Krenn
AußenwirtschaftsCenter Berlin
T +49 30 25 75 75 0
E berlin@wko.at

Wirtschaftsdelegierte Dr. Heinz Walter
Der Wirtschaftsdelegierte Dr. Heinz Walter und sein Stellvertreter Georg Krenn (2.v.re.) mit den VertreterInnen von Deutscher Messe/CeBIT und dem Bundesverband Deutscher Start-ups
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.