th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Trotz Alkoholverbote steigt der Alkoholkonsum in Indien

Alkoholverbot im Bundesstaat Bihar eingeführt

In Indien leben derzeit 200 Millionen Einwohner in Gegenden, in denen ein komplettes Alkoholverbot herrscht. Lebenslange Gefängnisstrafe oder sogar die Todesstrafe, bei Vertrieb und Produktion drohen in Bundesstaaten wie Gujarat, Nagaland, Teilen von Manipur, Lakshadweep, Kerala und seit 5. April 2016 auch in Bihar.

Trotzdem ist der Alkoholkonsum in Indien von 1992 bis 2012 um 55 % gestiegen. Zur Zeit besteht der Alkoholkonsum der Inder zu 92 % aus Spirituosen, jedoch ist Bier- und Weinkonsum im Steigen begriffen. Die beiden treibenden Kräfte hinter der Prohibitionsbewegung sind vor allem Frauenbewegungen und Muslime, welche aus religiösen Gründen den Konsum von Alkohol verbieten möchten.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.