th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Wirtschaftsmission Firmengründung in der Schweiz

Mit Expertentipps zur erfolgreichen Gründung

Viele Gründe sprechen für eine Firmengründung in der Schweiz: Die hochentwickelte Schweizer Wirtschaft mit ihrer Innovationskraft, offenen Geschäftskultur, politischen Stabilität und Rechtssicherheit, ihrem leistungsfähigen Arbeitsmarkt sowie ihrer exzellenten Infrastruktur sind nur einige Aspekte.

Zu diesem Anlass veranstaltete das Außenwirtschaftcenter Zürich am 6. Oktober 2016 eine Wirtschaftsmission zum Thema „Firmengründung in der Schweiz – aktuellste Informationen zu Rechts und Steuerfragen“, bei der vor allem die Besonderheiten einer Gründung in der Schweiz – einem Nicht-EU/EWR Land – im Vordergrund standen. Schweizer Experten präsentierten den österreichischen Firmen wichtige Tipps zur Wahl der Gesellschaftsform, zu Steuer- und Versicherungsfragen und zur optimalen Standortwahl, welche durch den typisch schweizerischen Wettbewerb zwischen den Kantonen gekennzeichnet ist.

In persönlichen Beratungsgesprächen mit den Experten konnten die teilnehmenden Unternehmer individuelle Fragen klären und somit ihr Gründungsvorhaben in der Schweiz konkretisieren. 

Die Schweiz und Österreich pflegen seit Jahrzehnten ausgezeichnete nachbarschaftliche Beziehungen. In den letzten Jahren hat sich die wirtschaftliche Zusammenarbeit weiter intensiviert und die Schweiz behauptet hinter Deutschland und Italien ihren Platz als drittgrößter österreichischer Handelspartner für Waren und Dienstleistungen. Dieses Ergebnis ist umso bemerkenswerter, als durch die Nicht-Mitgliedschaft der Schweiz im EWR bzw. in der EU in manchen Bereichen Handelshemmnisse zu überwinden sind.

Die Veranstaltung erfolgte im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

schweiz
Österreichische Firmenvertreter erfahren aus erster Hand über spezifische Standortvorteile in den Kantonen
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.