th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Antikorruption, Nachhaltigkeit und Goodwill-Projekte

Die Wahrnehmung unternehmerischer Verantwortung bedeutet, beachtliche Chancen wahrzunehmen und gleichzeitig Risiken zu vermeiden. Daher werden Faktoren einer verantwortlichen Unternehmensführung immer stärker zum integrativen Bestandteil einer modernen Unternehmensstrategie.

Dazu gehört professionelles Verantwortungs- und Risikomanagement, das schon bisher Teil eines soliden Finanzmanagement war. Die aktuellen Entwicklungen ua. im Bereich der Nachhaltigkeitsberichterstattung zeigen, dass dieser Bereich weiter an Bedeutung gewinnt. Verantwortungsvolles Wirtschaften und finanzieller Erfolg werden immer stärker verzahnt.

Dass österreichische Unternehmen verantwortlich agieren, ist aber nicht nur von strategischer Bedeutung für den Geschäftserfolg einzelner Betriebe, die sich dadurch für die Zukunft positionieren, sondern auch ein wichtiger Faktor fuer hohes Ansehen von österreichischen Unternehmen weltweit und Teil der Reputation Österreichs in der Welt.

Entscheidend für den Erfolg ist die Integration von Verantwortungsmanagement in das Kerngeschäft des Unternehmens. Wettbewerbsmotive wie Reputationsaufbau und Risikominimierung lassen das Thema Verantwortung immer mehr zum „Business Case“ werden.

Deshalb setzen die Wirtschaftskammer Österreich und die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA gezielte Aktivitäten, um österreichische Unternehmen über die Chancen und Risiken beim Verantwortungsmanagement im  In- und Ausland zu informieren und ihnen die neuesten Trends und Entwicklungen sowie internationale „best practice“ Beispiele näherzubringen.

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA unterstützt gemeinsam mit der ADA den TRIGOS, Österreichs Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften. In der Kategorie „Beste Partnerschaft“ werden Kooperation die positive Auswirkungen auf Unternehmen, Umwelt und Gesellschaft entfalten prämiert. Weitere Informationen

Austria "A"

Austria

Österreichische Unternehmen streben nach hohen Standards, nicht nur bei Qualität und Technik, sondern auch in Ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Das beliebte Austria „A“ steht auch in Kombination mit der Strapline „Socially Responsible“ zur Verfügung. Alle Informationen zur kostenlosen Verwendung des Austria-Zeichens und den Nutzungsbedingungen finden Sie hier: Das Austria Zeichen - eine starke Marke

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.