th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Auch im Brexit-Land tritt die Datenschutzgrundverordnung mit 25. Mai in Kraft

Mit dem Online-Ratgeber der WKO lassen sich Standard-Muster in deutscher und englischer Sprache generieren

Brexit hin oder her, das Vereinigte Königreich bleibt zumindest vorerst EU-Land – und wird damit von der DSGVO unmittelbar betroffen.

Damit österreichische Firmen auch englischsprachige Kunden über Art und Weise der Verarbeitung von personenbezogenen Daten informieren können, lassen sich mit dem Online-Tool der WKO nun auch englischsprachige Mustertexte generieren.

Absolvieren Sie zunächst den allgemeinen Ratgeber hier. Das Tool zur Erstellung von englischsprachigen Textbausteinen finden Sie dann hier.

Für weitere Fragen zum Thema Datenschutz im Vereinigten Königreich ist natürlich auch das Team vom AußenwirtschaftsCenter London unter london@wko.at gerne für Sie da.