th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Belgien: Branchenprofil Erneuerbare Energien

Exportwissen, Marktchancen und Trends

Branche und Marktsituation                                                                                                      

Die erneuerbare Energie ist eine wachsende Branche in Belgien. Durch die Dominanz des Atomstroms hat es Belgien lange Zeit verabsäumt eine eigene erneuerbare Energiebranche aufzubauen und versucht nun diesen Rückstand aufzuholen. Somit wird stark in den Ausbau der Solar- und Windenergie investiert. 

Konkurrenzsituation

Mittlerweile sind die erneuerbaren Energien durch ein stark kompetitives Umfeld charakterisiert, das durch hohe Investitionskosten verstärkt wird. Hochqualitative Materialien sind für die Strom erzeugenden Unternehmen sehr wichtig. Für Zulieferer ist dies eine gute Verhandlungssituation, da Abnehmer gewillt sind höhere Preise für hochqualitative Produkte zu bezahlen. 

Gesetzliche Rahmenbedingungen 

Im Zentrum der rechtlichen Rahmenbedingungen für erneuerbare Energien stehen die „20-20-20-Ziele“ der Europäischen Union. Weiters tragen EU-Richtlinien zur Förderung der erneuerbaren Energien bei. 

Die Internationale Energieagentur (IEA) stellt in ihrem Report vom Mai 2016 Fortschritte bei der Produktion von erneuerbarer Energie fest. Gegenwärtig macht Biomasse den Großteil der erneuerbaren Stromproduktion aus. In Zukunft setzt Belgien aber voll und ganz auf Windenergie. Der zweite Schwerpunkt der erneuerbaren Energien liegt in der Solarenergie. 

Chancen für österreichische Unternehmen 

Derzeit besteht der belgische Energiemarkt aus einer kleinen Anzahl von Anbietern. Jedoch versucht die Regierung sowohl Privatpersonen als auch Fachleute bei der Weiterentwicklung dieses Markts zu unterstützen. Aufgrund der im Land bestehenden hohen Ansprüche ist der Markt für qualitativ hochwertige Produkte aus Österreich mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis durchaus positiv zu betrachten.                                                                

Sie suchen ausführlichere Informationen zur Branche Erneuerbare Energien?

Kontaktieren Sie das AußenwirtschaftsCenter Brüssel!

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.