th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Coronavirus: Situation in China

Aktuelle Lage und laufende Updates

Die AußenwirtschaftsCenter in China informieren regelmäßig und aktuell über Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Auswirkungen im Zusammenhang mit COVID-19. 

Stand: 25.05.2020


Aktuell & Wichtig

  • Vereinzelte, vorrangig aus dem Ausland importierte Fälle von Neuinfektionen 
  • Senkung der Notfallstufe nun auch in der Hauptstadt Peking (per 29.4.2020)
  • Social Distancing weitgehend aufgehoben

Wirtschaft und Außenhandel

  • Industrieproduktion steigt im April um +3,9% im Vergleich zum Vorjahr
  • Rückgang der Einzelhandelsumsätze fällt im April geringer aus: -7,5% (März: -15,8%)
  • Investitionen in Gesundheitssektor und Biotechnologie im Aufschwung
  • Österreichischer Außenhandel mit China von Jänner - Februar 2020: österreichische Exporte -17,1%, österreichische Importe -7,4%
  • Chinas Außenhandel im April: Exporte +3,5%, Importe -14,2%
  • 1. Quartal 2020: BIP-Rückgang von -6,8% im Vorjahresvergleich
  • Revidierte Wachstumsprognose 2020: 1% (EIU), 2,3% (ADB)

Aktuelle Informationen für österreichische Firmen: 

Einreise und Reisebestimmungen

  • Ab 28.3.2020 gilt ein Einreiseverbot für ausländische Staatsbürger nach Festlandchina, auch für solche mit gültiger Aufenthaltsberechtigung (siehe Informationen auf der Website des chinesischen Außenministeriums in englischer Sprache)
  • Zwei- bis vierwöchige Quarantäne in designierten Einrichtungen in Festlandchina bei Ankunft aus dem Ausland (Quarantänebestimmungen lokal unterschiedlich)
  • Vorübergehende Einstellung vieler internationaler Flugverbindungen von und nach Festlandchina
  • Quarantänepflicht bei Reisen innerhalb des Landes weitgehend aufgehoben (ausgenommen einzelne, weiterhin betroffene Provinzen/Städte)
  • Einreisebestimmungen in Hongkong

Regelmäßig aktualisierte Hinweise zu Reisen nach Festlandchina finden Sie auch auf der Website des österreichischen Außenministeriums (BMEIA).

Für Reisende ist eine kostenlose Reiseregistrierung beim BMEIA empfehlenswert. Für österreichische Staatsbürger, die in China leben, empfiehlt sich eine Auslandsösterreicherregistrierung.

Regelungen für den Güterverkehr 

Schutzmaßnahmen und Geschäftsleben

  • Regulärer Geschäfts- und Produktionsbetrieb
  • Überprüfung des Gesundheitsstatus mit „Health Kit-App“
  • Masken, Temperaturmessungen und „Health Kit-Apps“ beim Betreten von Geschäftslokalen, Bürogebäuden und Wohnhäusern
  • Veranstaltungen bis auf Weiteres nicht erlaubt

Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft

  • Nationaler Volkskongress schlägt Stimulus-Paket in Höhe von ca. EUR 460 Mrd. vor
  • Verteilung von Konsumgutscheinen zur Ankurbelung der Nachfrage
  • Senkungen von Zins- und Mindestreservesätzen
  • Erleichterungen bei Krediten und Abgaben
  • Begebung von Anleihen
  • Förderung von Direktinvestitionen aus dem Ausland
  • Maßnahmen für ausländisch investierte Unternehmen in China

Unterstützungsleistungen der AußenwirtschaftsCenter

  • Lieferantensuche und Überprüfung der Lieferfähigkeit
  • Firmenüberprüfungen
  • Lösung von Logistik- und Zahlungsproblemen
  • Rechtsberatungen
  • Webinare zu Fachthemen

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen und Updates finden Sie auf wko.at/aussenwirtschaft/china.