th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Coronavirus: Situation in Polen

Aktuelle Lage und laufende Updates

Das AußenwirtschaftsCenter Warschau informiert österreichische Unternehmen über Auswirkungen des neuartigen Coronavirus (COVID-19) auf Geschäftstätigkeit und Wirtschaft in Polen.

Stand: 19.7.2021 | 16:00 Uhr

Aktuell & wichtig

  • Wir weisen darauf hin, dass die Situation derzeit dynamisch ist und es relativ rasch zu Änderungen kommen kann.
  • Polen: Wichtig – Einreise nach Polen aus dem Schengen-Raum ohne Quarantäne möglich nur: mit einem negativen Test oder für Voll-Geimpfte oder Genesene, ansonsten Quarantänepflicht.
  • Polen: Flüge von und in alle Schengen-Länder erlaubt. Vor der Abfertigung müssen Flugzeug-Passagiere ein Einreise-Formular online ausfüllen.
    Sollte dies aus technischen Gründen nicht möglich sein, wird man das Formular im Flugzeug in Papierform bekommen.
  • Gütertransfer uneingeschränkt möglich
  • Alle Kultur-, Sport-, Handels-, Gastronomie-, Nächtigungs- und sonstige Objekte mit Beschränkungen geöffnet.


Einreise und Reisebestimmungen

Momentan gelten in Polen die gleichen Regeln für Geschäftsreisende und Touristen.

EU / Schengenraum

Erleichterung für GeimpfteErleichterung für GeneseneErleichterung für Getestete
JaJaJa
Ohne Quarantäne - Personen, die eine erfolgte Voll-Impfung* gegen COVID-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff nachweisen können. Nachweis auf Polnisch oder Englisch. Die Einreise ist 2 Wochen nach der zweiten Dosis bzw. nach der einzigen Dosis von J&J möglich.Ohne Quarantäne - Personen, die innerhalb der letzten sechs Monate nachweisbar eine Isolierung bzw. Krankenhausaufenthalt aufgrund einer COVID-19 Erkrankung durchlaufen haben. Ärztliche Bescheinigung auf Polnisch oder Englisch.Einreise ohne Quarantäne nur mit maximal 48 Stunden altem PCR- oder Antigen-Test möglich.

*) Als Voll-Geimpfte gelten Personen, die zwei Impfdosen von den in der EU zugelassenen Impfstoff oder eine Dosis von Johnson & Johnson erhalten haben. 

Europäische digitale Covid-Zertifikate werden anerkannt. 

Drittstaaten

Erleichterung für GeimpfteErleichterung für GeneseneErleichterung für Getestete
JaJaJa

Ohne Quarantäne - Personen, die eine erfolgte Voll-Impfung* gegen COVID-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff nachweisen können. Nachweis auf Polnisch oder Englisch. Die Einreise ist 2 Wochen nach der zweiten Dosis bzw. nach der einzigen Dosis von J&J möglich.

Ohne Quarantäne - Personen, die innerhalb der letzten sechs Monate nachweisbar eine Isolierung bzw. Krankenhausaufenthalt aufgrund einer COVID-19 Erkrankung durchlaufen haben. Ärztliche Bescheinigung auf Polnisch oder Englisch.10-tägige Quarantänepflicht, die mit einem negativen und in Polen durchgeführten Test (PCR bzw. AGT) nach 7 Tagen verkürzt werden kann.

*) Als Voll-Geimpfte gelten Personen, die zwei Impfdosen von den in der EU zugelassenen Impfstoff oder eine Dosis von Johnson & Johnson erhalten haben.

Einreise-Formular für Flugzeug-Passagiere

Reisen mit dem eigenen Fahrzeug | Österreich ⇔ Polen

Transit durch Tschechien: möglich. Details finden Sie auf der Länderseite Tschechien

Transit durch die Slowakei: möglich. Details finden Sie auf der Länderseite Slowakei

Transit durch Deutschland: möglich. Details finden Sie auf der Länderseite Deutschland.

COVID-19-Testmöglichkeiten


2. Regelungen für den Güterverkehr

Der internationale Güterverkehr ist uneingeschränkt möglich und die EU-Binnengrenzen frei passierbar.

Bei den EU-Außengrenzen kommt es wie gewohnt zu Kontrollen.


3. Schutzmaßnahmen und Geschäftsleben

  • 1,5 Meter Abstand (Außer Eltern mit Kindern bis 13, Zusammenlebende, Verhinderte)
  • Maskenpflicht: Innenbereich, öffentliche Verkehrsmittel. 
  • Draußen keine Maskenpflicht. 
  • Alle Kulturobjekte geöffnet
  • Museen und Kunstgalerien, 1 Person pro 10 m2 
  • Kinos maximal 75% Belegung 
  • Theaters, Oper, Philharmonien, Konzerte: maximal 75 % Belegung, 1,5 Meter Abstand, 1 Person pro 10 m2
  • Im Freien maximal 75%, Abstand 1,5 m2, maximal 250 Personen
  • (Voll-Geimpfte werden nicht eingerechnet) 
  • Vergnügungspark: maximal 75% Belegung 
  • Öffentliche Verkehrsmittel: 100% Belegung 
  • Nachtclubs maximal 150 Personen 
  • Messe, Ausstellungen, Konferenzen: 1 Person pro 10 m2
  • Einkaufszentren: 1 Person pro 10m2 
  • Gastronomie maximal 75% Belegung, Abstand zwischen Tischen 1,5 m
  • Hotels maximal 75% Belegung 
  • Fitnessstudios: 1 Person pro 10 m2

4. Weitere Informationen und Notfallnummern

Gesundheitsinformationen

Weitere Informationen gibt die laufend aktualisierte Website der polnischen Gesundheitsbehörden. Die 24-Stunden-Hotline des Nationalen Gesundheitsfonds ist unter folgender Rufnummer erreichbar: +48 800 190 590.

Unser Service für Sie 

Das AußenwirtschaftsCenter Warschau ist für Sie erreichbar via E-Mail warschau@wko.at und Telefon +48 22 586 44 66.