th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Coronavirus: Situation in Indien

Aktuelle Lage und Info-Updates

Das AußenwirtschaftsCenter New Delhi informiert österreichische Unternehmen über Auswirkungen des neuartigen Coronavirus (COVID-19) auf Geschäftstätigkeit und Wirtschaft in Indien.

Stand: 25.11.2022


Aktuell & Wichtig 

Die Einreise nach Indien ist mit einem Visum ohne zusätzliche COVID-Auflagen möglich.

Vor dem Abflug muss KEIN Selbsterklärungsformular mehr ausgefüllt werden.
  • Bei der Ankunft am Flughafen werden Temperaturmessungen durchgeführt.
  • Bei COVID-19 Symptomen ist auch eine institutionelle Quarantäne möglich.
  • Einreisende werden dazu angehalten ihre eigene Gesundheit für 14 Tage selbständig zu überwachen.
  • Die Infektionszahlen sind momentan stabil. Während dem Fliegen gilt eine Maskenpflicht.
  • Die aktuell gültigen Einreisbestimmungen des Gesundheitsministeriums Indiens findet man unter folgendem Link.
  • Alle weiteren Informationen zur Einreise nach Indien finden Sie auf der Seite des BMEIA.

Einreise und Reisebestimmungen 

Erleichterung für GeimpfteErleichterung für GeneseneErleichterung für Getestete
NeinNeinNein
Keine EinreisebeschränkungenKeine EinreisebeschränkungenKeine Einreisebeschränkungen

Die Einreise nach Indien ist bedingt grundsätzlich ein gültiges Visum. Es werden auch e-Visa von der indischen Botschaft in Wien ausgestellt.


Regelungen für den Güterverkehr 

Es bestehen derzeit grundsätzlich keine gesetzlichen Importbeschränkungen, allerdings bestehen nach wie vor Engpässe in einzelnen Logistik-Ketten. Bei Detailfragen kontaktieren Sie bitte das AußenwirtschaftCenter New Delhi.


Schutzmaßnahmen und Geschäftsleben 

Nach eindämmenden Maßnahmen Anfang des Jahres, wurden weitgehende Einschränkungen wieder aufgehoben.Beim Fliegen und an manchen Orten gilt nach wie vor Maskenpflicht.


Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft

Die Zentralregierung hat mehrere Konjunktur-Pakete verabschiedet, um die Wirtschaft in besonders betroffenen Sektoren zu stützen. Darüber hinaus verfolgt die Regierung weiterhin das Ziel durch Incentives neue Niederlassungen im produzierenden Sektor für Indien anzuwerben.

Das AußenwirtschaftCenter New Delhi berät Sie gerne zu aktuellen Maßnahmen und Initiativen in den für Sie relevanten Sektoren.


Weitere Information und Notfallnummern 

Das AußenwirtschaftsCenter New Delhi (newdelhi@wko.at) unterstützt betroffene österreichische Unternehmen, bei

  • Personal- und Lieferkettenproblemen,
  • Zahlungsausfällen,
  • Projektverzögerungen sowie bei allen weiteren auftretenden Problemen.

Österreichern in einer konsularischen Notlage wird empfohlen, sich an die Österreichische Botschaft New Delhi zu wenden.