th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Coronavirus: Situation auf Mauritius

Aktuelle Lage und Info-Updates

Das AußenwirtschaftsCenter Johannesburg informiert österreichische Unternehmen über Auswirkungen des neuartigen Coronavirus (COVID-19) auf Geschäftstätigkeit und Wirtschaft auf  Mauritius.

Stand: 02.12.2020

Aktuell & Wichtig

Mauritius hat seinen nationalen COVID-19 Lockdown per 15.06.2020 beendet. Strände und Lagunen, Fitnessstudios, Discos und öffentlichen Gärten sind wieder geöffnet und um seiner Arbeit nachzugehen wird keine gesonderte Genehmigung mehr benötigt. Ebenso können Messeveranstaltungen wieder durchgeführt werden. Das Tragen einer Gesichtsmaske in der Öffentlichkeit ist nach wie vor obligatorisch.

Einreise und Reisebestimmungen

Seit 1. Oktober 2020 können mauritischen Staatsangehörige, Einwohner und Touristen, die für längere Aufenthalte nach Mauritius reisen, wider nach Mauritius einreisen. Passagiere müssen sich 5 Tage vor Reiseantritt einem PCR-Test unterziehen. Bei der Ankunft auf Mauritius ist eine 14-tägige Quarantäne in einer von den Behörden genehmigten Einrichtung und auf Kosten der reisenden obligatorisch.

Regelungen für den Güterverkehr

Der Güterverkehr ist aufgrund der aktuellen Situation eingeschränkt und es verkommt vermehrt zu Verzögerungen. Es bestehen besondere Hygieneauflagen und Logistikunternehmen benötigen Sondergenehmigungen um Warenlieferungen transportieren zu dürfen. 

Schutzmaßnahmen und Geschäftsleben

Das Tragen von Schutzmasken ist verpflichten vorgeschrieben. Es gelten je nach Geschäftsfrom weitere Hygienemaßnahmen und Distanzierungsvorschriften. 

Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft

Mauritius setzt auf steuerliche und finanzielle Erleichterungsmaßnahmen. Diese beinhalten zum Beispiel Fristverlängerungen bei der Einreichung von Steuerklärungen sowie Lohnunterstützungsprogramme. 

Weitere Information und Notfallnummern

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten mit den mauritischen Behörden Kontakt aufnehmen? Das AußenwirtschaftsCenter Johannesburg unterstützt Sie gerne.