th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Côte d’Ivoire: Neustadt-Projekt Akwaba-City

Im Vorort der Wirtschaftsmetropole Abidjan

Die zukünftige 3 Millionen Einwohnerstadt soll auf einer 12 Hektar Fläche nördlich von Abidjan im Bezirk Anmaya und dem angrenzenden Bezirk Adjamé errichtet werden. Mit diesem Projekt sollen 50% des Wohndefizits der Wirtschaftsmetropole abgedeckt werden.

39 Strukturprojekte wurden identifiziert, die mit lokalen bzw. internationalen Partnern und Investoren umgesetzt werden sollen, das Budgetvolumen beträgt 4,6 Milliarden Euro.

Die Projekt umfasst :

  • 5 Hektar Wohngebiet
    300.000 Wohnungen mit städtischer Infrastruktur, darunter 4 Tramway-Stationen, mehrere Buslinien, Schulen und Gymnasien, moderne Technolgien für die Energiezufuhr, Trinkwasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung
  • 7 Hektar Gewerbegebiet
    Sport- und Freizeitinfrastrukturen, Einkaufszentren, Büros und Gewerbeeinrichtungen

Der Projektentwickler der Akwaba-City ist die lokale Firma Sophia S.A. mit Unterstützung des Bau- und Wohnungs- und Urbanisierungsministeriums und der Stadtverwaltung Abidjan. 

Stand: