th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Deutschland: Das neue Lieferkettengesetz

Nachhaltigkeit, Menschenrechte und Umweltschutz – 2023 tritt das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Kraft

Das kürzlich beschlossene Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (Lieferkettengesetz) verpflichtet deutsche Unternehmen, ab dem Jahr 2023, die Einhaltung der internationalen Richtlinien zum Schutz der Menschenrechte und der Umwelt in ihren Geschäftsbereichen zu kontrollieren. Anwendbar ist das Gesetz zunächst für global agierende Unternehmen mit mehr als 3000 Mitarbeitern. Ab 2024 auch für Unternehmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern. Bei Verstößen drohen Haftungsansprüche.

Auch auf EU Ebene wird an einem Gesetzesentwurf gearbeitet, welcher die einzuhaltenden Sorgfaltspflichten für Unternehmen festlegt. Dabei sollen die Regelungen über jene des deutschen Lieferkettengesetzes hinausgehen. 

Anwendbar ist das Lieferkettengesetz auch für Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmen in Deutschland. Damit einhergehend wirft das Gesetz viele Fragen auf. 
Etwa, wie kann den Regelungen wirtschaftlich und effektiv nachgekommen werden? 
Wie können Unternehmen Ihre Zulieferer unterstützen? 
Wie gehen Unternehmen mit bekanntgewordenen Verstößen um? 

Für diese und viele weitere Fragen rund um das Lieferkettengesetz schaffen wir Antworten und beschäftigen uns, im Rahmen einer geplanten Wirtschaftsmission, eingehend mit dem Thema.

Sie suchen ausführlichere Informationen rund um das Thema Lieferkette und das neue Lieferkettengesetz? Kontaktieren Sie gerne das AußenwirtschaftsCenter Berlin oder das AußenwirtschaftsCenter München.

Stand: