th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Entwicklung führender E-Commerce-Plattform im Baltikum mit wachsender Präsenz in Finnland

Beschleunigung des Wachstums des elektronischen Handels in der Region 

Der Investmentfonds Mid Europa Partners hat in die baltische E-Commerce-Branche investiert und entwickelt eine gemeinsame E-Commerce- und Online-Shop-Plattform. Durch den Zusammenschluss wird eine Marktführerschaft in Litauen, Lettland und Estland sowie eine wachsende Präsenz in Finnland erreicht. Die Plattform wird die Online-Shops in Lettland (220.lv und xnet.lv), in Litauen (pigu.lt), in Estland (hansapost.ee und kaup24.ee) und in Finnland (hobbyhall.fi) vereinen. 

Es wird erwartet, dass die kombinierte Plattform die Wettbewerbsfähigkeit der schnell wachsenden digitalen Wirtschaft der Region fördern wird. Mid Europa wird Mehrheitsaktionär der Gruppe und das Geschäft wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 vollständig abgeschlossen sein.

Stand: